Detailsuche

Kröll / Mistelis / Perales Viscasillas

UN Convention on Contracts for the International Sale of Goods (CISG)

A Commentary
Kommentar 
2. Auflage 2018. Buch. LXXXV, 1354 S. Hardcover (In Leinen)
C.H.BECK ISBN 978-3-406-71455-9
Format (B x L): 16,0 x 24,0 cm
Gewicht: 1442 g
(In Gemeinschaft mit Hart Publishing, Oxford und Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden)
Das Werk ist Teil der Reihe:
Zum Werk
Fast 30 Jahre nach Inkrafttreten am 1. Januar 1988 hat sich die United Nations Convention on Contracts for the International Sale of Goods (CISG) zu dem Kaufrecht für den internationalen Warenkauf entwickelt. Zwischenzeitlich haben 87 Staaten, zwischen denen mehr als zwei Drittel des Welthandels abgewickelt wird, die CISG ratifiziert.
Schon mit der ersten Auflage hat sich der von führenden internationalen Wissenschaftlern und Praktikern geschriebene Kommentar als erster wirklich internationaler Kommentar zum CISG etabliert. Dank der Herkunft der Autoren aus unterschiedlichen Rechtsordnungen, wird auch auf die spezifischen Probleme der Anwendung des CISG in den einzelnen Rechtsordnung eingegangen.
Dieses Werk kommentiert, wie in der deutschen Rechtsliteratur üblich, die Bestimmungen der CISG artikelweise, wobei sein Aufbau dem der CISG folgt. Spezialthemen, wie z.B. E-Commerce und die CISG, werden im Zusammenhang mit der Kommentierung der einschlägigen Artikel behandelt.

Vorteile auf einen Blick
  • umfassender Kommentar zum UN-Kaufrecht
  • praxisbezogen
  • internationaler Hintergrund der Autoren und Herausgeber

Zur Neuauflage
Die Neuauflage berücksichtigt Rechtsprechung und Literatur bis zum Juli 2017.

Zielgruppe
Sowohl für Rechtswissenschaftler als auch für Praktiker auf dem Gebiet des internationalen Wirtschaftsrechts; Rechtsanwälte, Juristen in den Export- Importabteilungen; Schiedsrichter.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
250,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bszgxq