Erschienen: 10.10.2017 Abbildung von Kriesten | Vermessungsrecht, Grenzstreitigkeiten und Recht der Öffentlich bestellten Vermessungsingenieure | 1. Auflage | 2017 | beck-shop.de

Kriesten

Vermessungsrecht, Grenzstreitigkeiten und Recht der Öffentlich bestellten Vermessungsingenieure

lieferbar (3-5 Tage)

Fachbuch

Buch. Softcover

1. Auflage. 2017

305 S. GEKL.

Boorberg, R. Verlag. ISBN 978-3-415-06135-4

Format (B x L): 14.6 x 21 cm

Gewicht: 440 g

Produktbeschreibung

Rechte - Pflichten - Rechtsfolgen - technische Grundlagen

Das Buch vermittelt den Vermessungsfachleuten die gesetzlichen Grundlagen und rechtlichen Folgen ihrer Tätigkeit, macht aber auch Juristen mit der technischen Disziplin des Vermessungs- und Katasterwesens vertraut.

Themen des Leitfadens:
  • Amtliche Vermessung im Zusammenhang mit Grenzstreitigkeiten (z.B. Maßgeblichkeit, Messtoleranzen, Uneindeutigkeit und Berichtigung des Liegenschaftskatasters)
  • Privatrechtliche Auseinandersetzungen im Zusammenhang mit Grenzstreitigkeiten (z.B. Beseitigungs- und Unterlassungsansprüche, Duldungspflichten, Grenzanlagen nach BGB, Auswirkungen einer Baugenehmigung)
  • Gebühren für hoheitliche vermessungstechnische Leistungen
  • Öffentlich bestellte Vermessungsingenieure (Rechtsstellung, Honoraransprüche)
Inklusive Rechtsprechung

Die komplette einschlägige neuere Rechtsprechung zu den Themenkomplexen wurde ausgewertet und eingearbeitet.

Expertenwissen

Markus Kriesten ist Regierungsdirektor beim Landesamt für Geoinformation und Landesentwicklung Baden-Württemberg.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...