Erschienen: 12.04.2021 Abbildung von Kreye | »Deutscher Wald« in Afrika | 1. Auflage | 2021 | beck-shop.de

Kreye

»Deutscher Wald« in Afrika

Koloniale Konflikte um regenerative Ressourcen, Tansania 1892-1916

lieferbar (3-5 Tage)

65,00 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

auch verfügbar als eBook (PDF) für 65 €

Fachbuch

Buch. Hardcover

2021

536 S. mit ca. 33 s/w-Abbildungen, 19 Farbabb. und 11 Tabellen, 11 schwarz-weiße Tabellen.

Vandenhoeck + Ruprecht. ISBN 978-3-525-31728-0

Format (B x L): 16.1 x 23.6 cm

Gewicht: 1035 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Umwelt und Gesellschaft

Produktbeschreibung

Die Einführung der modernen Forstwirtschaft in Tansania während der deutschen Kolonialzeit ging mit massiven Eingriffen in die Landnutzungsrechte lokaler Bevölkerungsgruppen einher. Das führte zu nicht intendierten ökologischen und sozialen Konflikten. Seuchen und Aufstände waren die Folgen, deren Kontrolle der deutschen Kolonialmacht allenfalls ansatzweise gelang, während der wirtschaftliche Erfolg zumeist ausblieb. Der Kampf um tropische Waldressourcen prägt die tansanische Geschichte bis heute. Lars Kreye analysiert Diskurse und Praktiken im Feld kolonialer Waldkonflikte und beleuchtet deren Bedeutung mit Blick auf tropischen Waldschutz und globalen Klimawandel bis in die Gegenwart.

Topseller & Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...