Ankündigung Erscheint vsl. Juli 2021 Abbildung von Kraus | Eins, zwei, viele | 1. Auflage | 2021 | beck-shop.de

Kraus

Eins, zwei, viele

Eine Kulturgeschichte des Zählens

Jetzt vorbestellen! Wir liefern bei Erscheinen (Erscheint vsl. Juli 2021)

Fachbuch

Buch

2021

xxiii, 216 S. 30 s/w-Abbildungen, 2 Farbabbildungen, Bibliographien.

Springer. ISBN 978-3-662-63153-9

Format (B x L): 15,5 x 23,5 cm

Produktbeschreibung

Dieses Werk gibt einen Überblick über die Geschichte des Zählens, sowohl in mathematischen oder philosophischen als auch soziokulturellen Zusammenhängen. Die Frage "Warum und wie zählen wir eigentlich?" wird vielfältig untersucht und beantwortet. Bewusst kurz und unterhaltsam soll das Buch auch Anwendungen zeigen - im Alltag, in der Wissenschaft oder bei Volkszählungen und in der Stadtentwicklung. Aus dem InhaltSehen, Hören, Erkennen - Grundlagen des Zählens · Fühlen, Erfassen, Verstehen - Frühgeschichte des Zählens · Erleben, Glauben, Deuten - Zahlen als (An-)Zeichen · Zählen, Vergleichen, Ordnen - Eigenschaften der Zahlen · Denken, Planen, Handeln - Zählen im Leben · Messen, Rechnen, Schätzen - Weg in die Moderne · Suchen, Sammeln, Erzählen - Auflistungen und Aufzählungen · Werden, Sein, Vergehen - Raum und Zeit · Wählen, Teilen, Herrschen - Zahl und Macht · Bauen, Wohnen, Leben - Stadt im Anthropozän Der AutorDr. Mario H. Kraus, geboren 1973 in Berlin, ursprünglich Chemiker (Fachgebiet Bioanalytik/Massenspektrometrie), bis 2001 in der Forschung und danach mehrere Jahre als Führungskraft im Bildungswesen tätig, heute Mediator und Publizist (Fachgebiet Wohnungswirtschaft/Stadtentwicklung).

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...