Erschienen: 08.05.2015 Abbildung von Krapp / Pannowitsch / Heinelt | Wissenspolitik und politischer Wandel | 2015 | Zur Bedeutung veränderter Wiss...

Krapp / Pannowitsch / Heinelt

Wissenspolitik und politischer Wandel

Zur Bedeutung veränderter Wissensordnungen für die deutsche und britische Arbeitsmarktpolitik

lieferbar (3-5 Tage)

2015. Taschenbuch. 222 S. Softcover

ISBN 978-3-8487-1627-2

Gewicht: 337 g

Produktbeschreibung

Die „Hartz-Reformen“ in Deutschland und die „New Deal“ Programme in Großbritannien stehen für weitreichende Veränderungen der Arbeitsmarktpolitik der beiden Länder. Zur Erklärung dieses Politikwandels wird in der jüngeren Literatur vermehrt auch auf die Rolle von Experten, Lernprozessen und Deutungskonkurrenzen und damit auf die Wissensdimension von politischen Entscheidungen verwiesen. In dieser Studie wird die langfristige Durchsetzung neuen arbeitsmarktpolitischen Wissens auf den Einfluss von Wissenspolitiken zurückgeführt, die auf die Veränderung von Strukturen und Verfahren der Durchsetzung und Rechtfertigung von politisch handlungsrelevanten Wissens ausgerichtet sind.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...