Abbildung von Kral | Der Rechtspfleger in Bayern | 1. Auflage | 2019 | beck-shop.de

Kral

Der Rechtspfleger in Bayern

lieferbar, ca. 10 Tage

98,00 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

In den Warenkorb Auf die Merkliste

Mit automatischer Lieferung kostenpflichtiger Aktualisierungen. Jederzeit kündbar.
Es fallen zusätzliche Versandkosten an.

 

98,00 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

In den Warenkorb Auf die Merkliste

Wir liefern nur das Basiswerk.

 

Vorschriftensammlung

Loseblatt. Im Ordner

Loseblattwerk mit 24. Aktualisierung. 2019

Juristischer Verlag Pegnitz (JVP). ISBN 978-3-945157-14-5

Gewicht: 2000 g

Stand: Juli 2019

Produktbeschreibung

Die Vorschriftensammlung "Der Rechtspfleger in Bayern" enthält europa-, bundes- und landesrechtliche Vorschriften, die für die Tätigkeit des Rechtspflegers in Bayern von Bedeutung sind.

Sie wurde 1984 von Oberatsrat a.D. Wilhelm Hoefer und Regierungsdirektor a.D. Werner Schaller begründet, nachdem einige Jahre zuvor bereits ein entsprechendes Werk für Justizfachwirte geschaffen worden war. Schon bald stieg Rechtspfegedirektor Helmut Hertel als Mitautor ein und betreute die Sammlung viele Jahre federführend. Im Januar 2013 wurde das Werk von Rechtspflegeoberrat Walter Kral übernommen und in Hauptand für das Studium und Ergänzungsband für die Praxis aufgeteilt. Im Laufe der Zeit haben die an den Arbeitsplätzen elektronisch verfügbaren Vorschriftensammlungen den Ergänzungsband entbehrlich gemacht. Nun gilt es, noch gezielter die Bedürfnisse der Stundierenden in den Fokus zu rücken und eine benutzerfreundliche Sammlung solcher Vorschriften herauszugeben, die besondersfür die theoretischen und praktischen Studienabschnitte von Bedeutung sind.

Der Inhalt wurde in Abstimmung mit dem Bayerischen Staatsministerium der Justiz, allen hautptamtlichen Dozentinnen und Dozenten des Fachbereichs Rechtspflege sowie den Ausbildungsleiterinnen der Oberlandesgerichte für die Rechtspflegeranwärter festgelegt. Das bislang etwas sperrige, einbändige Hauptwerk wird in zwei handlichere Bände aufgeteilt. Diese enthalten nunmehr auch die wichtigsten Regelungen zur grenzüberschreitenden Zwangsvollstreckung, zum internationalen Familienverfahrensrecht und zum europarechtlichen Nachlassverfahren, um die Studierenden auf die immer häufiger werdenen Fälle mit Auslandsberührung vorzubereiten.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...