Erschienen: 30.04.2011 Abbildung von Kraemer | Tierschutz und Strafrecht - Luxus oder Notwendigkeit? | 2011 | 27

Kraemer

Tierschutz und Strafrecht - Luxus oder Notwendigkeit?

lieferbar, ca. 10 Tage

2011. Buch. 323 S. Softcover

Logos. ISBN 978-3-8325-2467-8

Format (B x L): 17 x 24 cm

Produktbeschreibung

Der Tierschutz ist ein stets aktuelles Anliegen, das in der Öffentlichkeit immer wieder eingehend diskutiert wird. Umstrittene Themen wie Massentierhaltung, Tierversuche, Schächten oder Angelfischerei beschäftigen aber nicht nur Politik und Gesellschaft, sondern auch die Philosophie und das Recht.

Die Arbeit setzt sich zunächst mit der Entwicklung des Tierschutzgedankens in der Philosophie von der Antike bis hin zu modernen Tierschutzkonzepten auseinander. Das Hauptaugenmerk liegt sodann auf der gesetzlichen Ausgestaltung des Tierschutzes im Strafrecht, insbesondere auf den Straftatbeständen der Tierquälerei und der Tiertötung in § 17 TierSchG.

Dabei wird deren Anwendungsbereich untersucht sowie hinterfragt, ob der gewährte Schutz genügt, zu weit reicht oder ausgedehnt werden muss. Besonders relevante Konfliktfelder ergeben sich, wenn die Belange der Tiere einerseits und die finanziellen, wirtschaftlichen oder sonstigen Interessen des Menschen andererseits mitunter unvereinbar gegenüberzustehen scheinen.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...