Ankündigung Toptitel Erscheint vsl. Dezember 2022 Abbildung von Köhler / Bornkamm | Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb: UWG | 41. Auflage | 2023 | beck-shop.de

Köhler / Bornkamm / Feddersen

Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb: UWG

GeschGehG, PAngV, UKlaG, DL-InfoV, P2B-VO

Jetzt vorbestellen! Wir liefern bei Erscheinen (Erscheint vsl. Dezember 2022)

ca. 199,00 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Unser Aktualisierungsservice: Sie erhalten Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung, wenn Sie im Warenkorb "mit Aktualisierungsservice" auswählen!

Kommentar

Buch. Hardcover (In Leinen)

41. Auflage. 2023

Rund 2400 S.

C.H.BECK. ISBN 978-3-406-78920-5

Format (B x L): 16,0 x 24,0 cm

Das Werk ist Teil der Reihe: Beck'sche Kurz-Kommentare

Produktbeschreibung

Zum Werk
Der Köhler/Bornkamm/Feddersen gilt als unverzichtbares Standardwerk. Er kommentiert das UWG, Geschäftsgeheimnisgesetz (GeschGehG), die Preisangabenverordnung (PAngV), das Gesetz über Unterlassungsklagen bei Verbraucherrechts- und anderen Verstößen (UKlaG), die Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung (DL-InfoV) sowie die Verordnung (EU) 2019/1150 zur Förderung von Fairness und Transparenz für gewerbliche Nutzer von Online-Vermittlungsdiensten (P2B-VO).
Ein detailliertes Fundstellen-, Fälle- und Sachverzeichnis erleichtert den Zugriff auf das durch zahlreiche Details geprägte Lauterkeitsrecht.

Vorteile auf einen Blick
  • zuverlässige Auswertung der gesamten höchstrichterlichen Rechtsprechung
  • unverzichtbar für jeden Wettbewerbsrechtler
  • der führende Jahreskommentar zum UWG

Zur Neuauflage
Das Recht des unlauteren Wettbewerbs wird kontinuierlich durch die Rechtsprechung des EuGH und BGH weiterentwickelt. Diese Rechtsprechung werten die Autoren zuverlässig aus und legen die Auswirkungen auf die tägliche Praxis dar.
Im Mittelpunkt der Neuauflage steht das Gesetz zur Stärkung des Verbraucherschutzes im Wettbewerbs- und Gewerberecht, das am 28.5.2022 in Kraft tritt. Dieses Gesetz betrifft inhaltlich insbesondere die Regelungen zum Ranking, zur Echtheit von Verbraucherbewertungen, zum Influencermarketing und zum Schadensersatzanspruch der Verbraucher. Die Neuzählung und Aufspaltung einzelner Paragrafen erfordert darüber hinaus eine genaue Prüfung der Bezüge.
Auch die PAngV hat eine Neufassung erfahren.

Zielgruppe
Für Richterschaft, Rechtsanwaltschaft, Unternehmen, Verbraucherschutzverbände, Industrie- und Handelskammern, Wirtschaftsverbände, Hochschulen.

Topseller & Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...