Erschienen: 19.07.2017 Abbildung von Klug | Die Repräsentation von Verbraucherinteressen | 2017

Klug

Die Repräsentation von Verbraucherinteressen

Organisation, Aggregation, Legitimation

lieferbar (3-5 Tage)

2017. Buch. 205 S. Softcover

ISBN 978-3-8487-4203-5

Gewicht: 320 g

Produktbeschreibung

Wie können in der Verbraucherpolitik Verbraucherinteressen definiert und bestimmt werden? Wie erfüllen Interessenverbände ihre zentrale Verbandsfunktion der Interessenaggregation? Die Studie analysiert Definition, Aggregation und Legitimation von Verbraucherinteressen im Politikfeld Verbraucherpolitik. Diese diffusen und schwer organisierbaren Interessen werden in Deutschland als wohlverstandene Verbraucherinteressen durch Stellvertreter-Organisationen generiert und repräsentiert – ohne Einzelmitglieder advokatorisch und finanziell abhängig von staatlichen Zuwendungsgebern. Am Beispiel der Verbraucherzentrale NRW untersucht die Fallstudie die Interessenaggregation in Verbraucherorganisationen. Sie stellt einen Beitrag für eine Theorie der Interessenaggregation innerhalb der Verbändeforschung dar. Innerhalb der politischen Verbraucherforschung widmet sie sich einem Kernproblem der Verbraucherpolitik: der Organisation, Bestimmung und Legitimation von Verbraucherinteressen.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...