Erschienen: 01.12.2015 Abbildung von Klingele | Autismus und Impfen | 1. Auflage | 2015 | beck-shop.de

Klingele

Autismus und Impfen

Zusammenhänge, Fakten und Beweise

lieferbar (3-5 Tage)

12,90 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Ratgeber

Buch. Softcover

2015

190 S.

Netzwerk Impfentscheid. ISBN 978-3-905353-46-4

Format (B x L): 14.9 x 21.1 cm

Gewicht: 256 g

Produktbeschreibung

Seit Ende der 1980er Jahre ist die Zahl der Autismusfälle extrem angestiegen. Die Rolle von Genen, Umweltfaktoren und Erfassungskriterien wird diskutiert. Aber offiziell existiert keine Erklärung für diesen Anstieg. Interessant ist dabei: Die starke Zunahme der Autismusrate geht mit der stark gestiegenen Zahl von verabreichten Impfungen einher. Bereits in den 1940er Jahren wurde ein Zusammenhang zwischen Impfungen und Autismus vermutet. Dabei spielt das Quecksilber in den Impfstoffen, das Thiomersal, eine wichtige Rolle. Thiomersal wurde jahrzehntelang in vielen Impfstoffen eingesetzt und ist auch heute noch in einigen Grippeimpfstoffen in den USA enthalten. Aber auch die MMR-Impfung und Aluminium in Impfstoffen stehen im Verdacht Autismus auszulösen. Wolfram Klingele bespricht die berühmte Studie Wakefields und einige andere Studien. Der Autor geht auch auf neueste Enthüllungen eines Wissenschaftlers der CDC ein, der eingesteht, dass bei einigen oft zitierten Autismus-Studien Daten unterschlagen und Ergebnisse gefälscht wurden. Zitate von Donald Trump und Robert F. Kennedy runden das von Wolfram Klingele intensiv recherchierte Buch ab.

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...