Ankündigung Erscheint vsl. 2022 Abbildung von Kliche / Täubig | Schulen der Heimerziehung zwischen Exklusion und Inklusion | 1. Auflage | 2022 | beck-shop.de

Kliche / Täubig

Schulen der Heimerziehung zwischen Exklusion und Inklusion

Jetzt vorbestellen! Wir liefern bei Erscheinen (Erscheint vsl. 2022)

29,95 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Fachbuch

Buch. Softcover

2022

240 S.

Juventa Verlag GmbH. ISBN 978-3-7799-6446-9

Format (B x L): 15 x 23 cm

Produktbeschreibung

In der Debatte um formale Bildung in stationären Erziehungshilfen werden Beschulungsformen "in" Heimerziehung bisher kaum thematisiert. Der Band rückt nun die Sicherung der Schulpflicht für sogenannte nicht-beschulbare Kinder und Jugendliche, die in Heimerziehung leben, in den Fokus. Die Ermöglichung oder Verunmöglichung von Bildungsteilhabe wird im Hinblick auf die zunehmend inklusiv ausgerichteten Systeme der Schule und der Kinder- und Jugendhilfe diskutiert. Rahmende theoretische Zugänge und empirische Forschung werden durch ausgewählte Praxisbeispiele von Schulen der Heimerziehung ergänzt.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...