Ankündigung Erschienen: 15.10.2021 Abbildung von Klemola / Kohlmeier | Das Legal Design Buch | 1. Auflage | 2021 | beck-shop.de

Klemola / Kohlmeier

Das Legal Design Buch

So geht Recht im 21. Jahrhundert

Jetzt vorbestellen! Wir liefern bei Erscheinen (Erscheint vsl. Oktober 2021)

69,00 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Fachbuch

Buch. Hardcover

2021

300 S.

Luchterhand. ISBN 978-3-472-09726-6

Produktbeschreibung

Das “Legal Design” Buch ist in seiner Art das Erste, das Design und Recht praxisnah vereint und die Vorteile dieser interdisziplinären Arbeitsweise aufzeigt. Es erläutert, was Legal Design ist, wofür es wichtig ist und wie man es in der Praxis anwenden kann. Das Thema Design als Beruf wird intensiv behandelt und auf juristische Fragestellungen übertragen. Mit Hilfe von Legal Design soll für Rechtsanwender die Arbeit vereinfacht werden. Hierbei steht jedoch nicht nur die juristische Denkweise im Fokus. Vielmehr handelt es sich um eine nutzerzentrierte Herangehensweise, die Recht zugänglicher, einfacher und damit nützlicher macht. Dreh- und Angelpunkt sind dabei stets die Rechtsanwender, deren speziellen Bedürfnisse im Mittelpunkt aller Überlegungen stehen. Mit der Methode Legal Design sollen die Herausforderungen der Digitalisierung in der Rechtsbranche überwunden und die juristische Methodik modernisiert werden.


Aus dem Inhalt

Diese acht inspirierenden Themen erwarten Sie:

  • Die 10 Legal Design Prinzipien
  • Was ist Legal Design?
  • Warum brauchen wir Legal Design?
  • Legal Design Schritt für Schritt
  • Beispiele aus der Praxis
  • Die Rolle der Legal Designerin
  • Kundenerlebnisse oder Legal Experiences
  • Den Wert von Legal Design messen


Die Zielgruppe

Dieses Buch ist unverzichtbar für alle, die sich für folgende Fragen interessieren:

  • Wie macht man sich und die eigene Abteilung oder Kanzlei fit für die digitale Transformation?
  • Wie lassen sich traditionelle juristische Abteilungen in geschäftsrelevante Einheiten verwandeln, die nicht als reine Kostenstelle wahrgenommen werden?
  • Wie entwickelt man nützliche und intuitive juristische Dienstleistungen und Produkte?
  • Wie lassen sich übliche juristische Angebote in intuitive Erlebnisse verwandeln?
Kurzum: Wie lässt sich die traditionelle juristische Arbeitswelt modernisieren?


Die Autorinnen

Astrid Kohlmeier ist Rechtsanwältin und Legal Designerin. Sie berät sowohl Unternehmens-Rechtsabteilungen, als auch Kanzleien wie Clifford Chance, Linklaters, Airbus, SAP, NetApp und viele mehr. Astrid Kohlmeier ist Mitglied und Dozentin der Executive Faculty am Bucerius Center on the Legal Profession, Mitbegründerin des „Liquid Legal Institute e.V.”, Referentin auf einschlägigen Konferenzen weltweit und arbeitet mit einem globalen Netzwerk von Legal Designerinnen. Sie engagiert sich an der Schnittstelle von Ausbildung und Methodenentwicklung, um den Beruf des Legal Designers weiter zu etablieren.

Meera Klemola ist weltweit anerkannt als eine der Pionier–Stimmen im Human Centred Design für Juristen und juristische Unternehmen. Sie berät Konzerne, Anwaltskanzleien und Rechtsabteilungen. Darüber hinaus unterrichtet sie auch gemeinsam mit Professoren an juristischen Fakultäten und ist gefragte Keynote-Speakerin bei globalen Innovationskonferenzen und Firmen-Retreats. Daneben veröffentlicht sie auf verschiedenen Plattformen zu den Themen Design im Recht, moderne Arbeit und Führung.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...