Erschienen: 29.05.2019 Abbildung von Kleff / Wenzel | Kein Land in Sicht | 1. Auflage | 2019 | beck-shop.de

Kleff / Wenzel

Kein Land in Sicht

Gespräche mit Liedermachern und Kabarettisten der DDR (1989-1992)

lieferbar (3-5 Tage)

20,00 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

auch verfügbar als eBook (ePub) für 12.99 €

Sachbuch

Buch. Softcover

2019

335 S. 30 Schwarz-Weiß- Abbildungen.

Christoph Links Verlag. ISBN 978-3-96289-038-4

Format (B x L): 14.4 x 21.1 cm

Gewicht: 478 g

Produktbeschreibung

Zwischen 1990 und 1992 reiste der Journalist und Autor Michael Kleff durch ein »verschwindendes« Land und fragte Künstler in Ostdeutschland nach ihren Erfahrungen und Erwartungen. Es ging dabei um die Bewältigung der eigenen Vergangenheit in der DDR, aber auch um Probleme der Existenzsicherung. Die Friedliche Revolution von 1989 hatte zweifellos eine Befreiung der Kunst und der Künstler gebracht. Doch war beim schnellen Zusammenschluss mit der Bundesrepublik im kulturellen Bereich manches verloren gegangen.
Die Interviews mit 30 Liedermachern und Kabarettisten aus den ersten Monaten der (Nach-)Wendezeit eröffnen neue Blicke auf die historischen Ereignisse, die sich 2019 zum 30. Mal jähren. Zugleich helfen sie beim Verständnis heutiger Kultur- und Politikdebatten.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...