Erschienen: 21.02.2013 Abbildung von Kiesel | Das Restrukturierungsfondsgesetz: Deutsche Regulierungsbemühungen nach der Finanzkrise 2007 | 1. Auflage | 2013 | beck-shop.de

Kiesel

Das Restrukturierungsfondsgesetz: Deutsche Regulierungsbemühungen nach der Finanzkrise 2007

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

29,99 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Buch. Softcover

2013

64 S.

Bachelor + Master Publishing. ISBN 978-3-95549-079-9

Format (B x L): 15,5 x 22 cm

Gewicht: 115 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Bachelorarbeit

Produktbeschreibung

Diese Studie analysiert die deutschen Regulierungsbemühungen nach der Finanzkrise 2007. Hierzu werden die Aufgaben und Handlungsfelder des Restrukturierungsfondsgesetzes vorgestellt und anschließend einer sachlich-kritischen Analyse unterzogen. Ebenso wird erörtert, aus welchen Mitteln sich der Fonds speist und wie diese beschafft werden. Auf Streitfragen des Gesetzes wird anschließend umfassend eingegangen; dabei werden die Gefahren eines Übermaßes an Regulierung genau aufgezeigt. Dies geschieht unter Berücksichtigung sowohl nationaler als auch internationaler Gesichtspunkte. Die kritische Würdigung bezieht sich zwar explizit auf das Restrukturierungsfondsgesetz, kann jedoch grundsätzlich auch auf jede andere Form von Finanzmarktregulierung übertragen werden.
Im Kontext der gegenwärtigen Staatsschuldenkrise haben sich die Wogen um die Bankenregulierung mittlerweile wieder etwas geglättet. Dennoch ist die anhaltende Regulierungsphase nach wie vor von großer Brisanz.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...