Erschienen: 16.12.2015 Abbildung von Kersting | Vertragstheorien | 1. Auflage | 2015 | beck-shop.de

Kersting

Vertragstheorien

Kontraktualistische Theorien in der Politikwissenschaft

lieferbar (3-5 Tage)

Fachbuch

Buch. Softcover

2015

158 S. Illustrationen.

Kohlhammer. ISBN 978-3-17-024166-4

Format (B x L): 13,5 x 21 cm

Gewicht: 220 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Brennpunkt Politik

Produktbeschreibung

Vertragstheorien gehören zu den meistgenutzten Theoriemodellen der Politikwissenschaft. Ausgehend von einem "Naturzustand", in dem jeder Krieg gegen jeden führt, überlegt man anhand eines Gedankenmodells, wie sich die Entstehung von Staaten, Menschenrechten und Gesellschaften rational erklären lassen. Anhand der wichtigsten Kontraktualisten Thomas Hobbes, John Locke, Immanuel Kant, John Rawls und James M. Buchanan werden deren einflussreichen Theorien erläutert und aufgezeigt, welche Bedeutung diese Gedankenwelt für die Vorstellung von Freiheit, Staat und Gesellschaft in der politischen Theorie einnimmt.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...