Erschienen: 08.02.2022 Abbildung von Joschko | Das Recht auf Nichtwissen in der Gesundheitsversorgung. | 1. Auflage | 2022 | 66 | beck-shop.de

Joschko

Das Recht auf Nichtwissen in der Gesundheitsversorgung.

Zum Spannungsfeld von Patientenautonomie und ärztlichem Berufsethos.

lieferbar (3-5 Tage)

69,90 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Fachbuch

Buch. Softcover

2022

232 S.

Duncker & Humblot. ISBN 978-3-428-18409-5

Format (B x L): 15,7 x 23,3 cm

Gewicht: 365 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Schriften zum Gesundheitsrecht; 66

Produktbeschreibung

'The Right not to know in Healthcare. The Conflict between Patient Autonomy and Medical Ethos': The discourse on a patient’s right not to know, which is based in the areas of bioethics and medicine, is rapidly gaining considerable importance on the level of (health) law. In a systematic review of the topic from a legal perspective, the author puts the right not to know into its - national and international - legal context and develops an approach for its legally binding implementation into the treatment contract between doctor and patient.

Topseller & Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...