Abbildung von Ingold, Gert-Ludwig | Quantentheorie | 5., aktualisierte Auflage | 2015 | Grundlagen der modernen Physik | 2186

Ingold, Gert-Ludwig

Quantentheorie

Grundlagen der modernen Physik

Monographie

5., aktualisierte Auflage 2015. Buch. 128 S. mit 28 Abbildungen und 1 Tabelle. Softcover

C.H.BECK. ISBN 978-3-406-47986-1

Format (B x L): 11,8 x 18,0 cm

Gewicht: 118 g

Das Werk ist Teil der Reihe: C.H.Beck Wissen; 2186

Produktbeschreibung

Am 14. Dezember 1900 hielt Max Planck einen Vortrag, der die Physik und ihr Weltbild grundlegend verändern sollte. Planck erörterte darin die Frage, wie es wohl zur spektralen Verteilung des von einem glühenden Körper ausgehenden Lichts komme. Seine spektakuläre Antwort lautete, dass diese Energie keineswegs, wie angenommen, kontinuierlich, sondern in „Päckchen“, in Quanten, abgegeben wird. Damit war die Geburtsstunde der Quantenphysik eingeläutet, deren Aussagen und Konsequenzen das bis dahin geltende Weltbild in einer an sich für undenkbar gehaltenen Radikalität revolutionieren sollte.
Obgleich jedoch die Quantenphysik inzwischen die klassische Physik Newtons als Grundlage unseres Verständnisses von der Natur und der ihr zugrundeliegenden physikalischen Gesetze abgelöst hat, fällt es allerdings den meisten von uns außerordentlich schwer, sich mit den Aussagen der Quantenphysik anzufreunden. Was nicht verwundert, scheint diese doch mit den meisten Erfahrungen in unserer „Alltags“-Welt in einem Ausmaß zu kollidieren, dass schon der große Physiker Niels Bohr seufzte: "Wer über die Quantentheorie nicht entsetzt ist, der hat sie nicht verstanden."
Dieses Buch vermittelt einen ebenso kompakten wie sachkundigen Überblick über die wichtigsten Aussagen der Quantenphysik und deren verblüffende Konsequenzen für unser Verständnis der Natur.

Weitere Produkte in der Produktfamilie

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...