Erschienen: 11.03.2020 Abbildung von Hurrelmann / Albrecht | Generation Greta | 1. Auflage | 2020 | beck-shop.de

Hurrelmann / Albrecht

Generation Greta

Was sie denkt, wie sie fühlt und warum das Klima erst der Anfang ist

Monografie

Buch. Hardcover

2020

271 S.

Juventa Verlag. ISBN 978-3-407-86623-3

Format (B x L): 14.2 x 22.1 cm

Gewicht: 470 g

Produktbeschreibung

Klaus Hurrelmann ist der bekannteste Jugendforscher Deutschlands. Gemeinsam mit seinem Co-Autor und Journalisten Erik Albrecht geht er in seinem neuen Buch der Frage nach, wie sich die Generation Greta zu den wichtigsten Themen verhalten wird, die ihre und unsere Zukunft betreffen. Denn das Klima ist erst der Anfang, wenn es darum geht, wichtige Veränderungen auf den Weg zu bringen. Welche Werte, Ziele und Vorstellungen für ihr Leben und die Zukunft der Welt hat die Generation Greta? Wie denkt sie über Einwanderung, Heimat, Europa, soziale Gerechtigkeit, Bildung und Ausbildung, Digitalisierung, Partnerschaft und sexuelle Identität? Klaus Hurrelmann und Erik Albrecht erklären uns die Gedanken- und Gefühlswelt der Generation Greta anhand von Studien, z.B. die Shell-Jugendstudie, Porträts und zahlreichen Gesprächen, die sie mit jungen Menschen geführt haben. Und sagen, wo wir sie unterstützen sollten, weil sonst Stillstand droht.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...