Ankündigung Erscheint vsl. August 2022 Abbildung von Hüning / Klawitter | Jakob Mauvillon (1743-1794) und die deutschsprachige Radikalaufklärung | 1. Auflage | 2022 | beck-shop.de

Hüning / Klawitter / Stiening

Jakob Mauvillon (1743-1794) und die deutschsprachige Radikalaufklärung

Jetzt vorbestellen! Wir liefern bei Erscheinen (Erscheint vsl. August 2022)

129,95 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Fachbuch

Buch. Hardcover

2022

500 S. 5 col. ill..

Gruyter, Walter de GmbH. ISBN 978-3-11-079353-6

Format (B x L): 17 x 24 cm

Das Werk ist Teil der Reihe: Werkprofile

Produktbeschreibung

Jakob Mauvillon (1743-1794) machte sich seit den frühen 1770er Jahren als Literaturkritiker, Religionsphilosoph, Militärhistoriker, politischer Ökonom sowie Gesellschafts- und Geschlechtertheoretiker einen Namen. Dabei verbindet er radikalaufklärerische Positionen - wie der Forderung nach der Abschaffung des Adels oder die Beförderung der Amerikanischen und Französischen Revolution - mit traditionellen Überzeugungen zur christlichen Theologie und gar antikatholischen Ressentiments. Der Band rekonstruiert die unterschiedlichen Reflexions- und Handlungsfelder des Aufklärers und versucht sie - im Hinblick auf den Begriff der Radikalaufklärung sowie das aufklärerische Theorie-Praxis-Verhältnis zu synthetisieren. Mit Beiträgen von Sebastian Abel, Kevin Hilliard, Dieter Hüning, Jutta Heinz, Arne Klawitter, Till Kinzel, Stefan Klingner, Hans-Jürgen Lüsebrink, Martin Mulsow, Ere Nokkola, Hans-Peter Nowitzki, Michael Schwingenschlögl, Gideon Stiening und Udo Thiel.

Topseller & Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...