Ankündigung Erschienen: 31.01.2022 Abbildung von Hucker | Die spätmittelalterlichen Bückener Chroniken | 1. Auflage | 2022 | beck-shop.de

Hucker

Die spätmittelalterlichen Bückener Chroniken

Chronikfragmente aus dem Stift Bücken

Jetzt vorbestellen! Wir liefern bei Erscheinen

65,00 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Fachbuch

Buch. Hardcover

2022

310 S.

In deutscher Sprache

Solivagus-Verlag. ISBN 978-3-943025-67-5

Produktbeschreibung

Das um 880 gegründeten Kanonikerstift Bücken ist eine der ältesten geistlichen Institutionen im Weser-Hunte-Raum und eng mit seiner Geschichte verbunden. Das Stift war das ganze Mittelalter hindurch ein regionales Zentrum. Sein Niedergang setzte erst nach 1520 mit der Reformation ein. Im Stift wurde eine Chronik geführt, die aber nur fragmentarisch überliefert ist. Die Originalpergamente aus dem 13. und 14. Jahrhundert sind zwar nicht mehr erhalten, doch der Drost Marquard von Hodenberg und der Bassumer Stiftsherr (1698-1717) Hermann Lülmann haben einige Auszüge daraus für die Nachwelt bewahrt. Ulrich Hucker tradiert und übersetzt alle 21 erhaltenen Fragmente und kontextualisiert sie mit Berichten zum Stift Bücken und der Entstehung und Überlieferung seiner Chronik.

Topseller & Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...