Erschienen: 11.06.2018 Abbildung von Huber / Kadner Graziano | Hinterbliebenengeld | 1. Auflage | 2018 | beck-shop.de

Huber / Kadner Graziano / Luckey

Hinterbliebenengeld

Anspruchsgrundlagen | Durchsetzung | Muster

mit Länderteil: Österreich | Schweiz | Italien | England

lieferbar (3-5 Tage)

59,00 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Handbuch

Buch. Softcover

2018

264 S.

Nomos. ISBN 978-3-8487-4454-1

Format (B x L): 15,3 x 22,8 cm

Gewicht: 478 g

Das Werk ist Teil der Reihe: NomosPraxis

Produktbeschreibung

Mit dem Hinterbliebenengeld hat der Gesetzgeber die überfällige Anspruchsgrundlage auf Schmerzensgeld gegen den für die Tötung eines nahen Angehörigen Verantwortlichen geschaffen. Rechtsberater von Hinterbliebenen, aber auch des Schädigers, beteiligte Versicherungsunternehmen und die Justiz bewegen sich bei Anwendung und Auslegung der neuen Vorschrift des BGB auf neuem Terrain, das Risiken und Chancen birgt. 

Das neue Handbuch

  • behandelt die materiellrechtlichen Voraussetzungen für die Geltendmachung von Hinterbliebenengeld
  • nimmt Stellung zur Konkurrenz des neuen Anspruchs im Verhältnis zu weiterbestehenden bisherigen Ansprüchen, etwa auf Ersatz des Schockschadens
  • bietet einen ausführlichen prozessrechtlichen Teil mit Schwerpunkt auf die Themen Kreis der Anspruchsberechtigen sowie Anspruchshöhe
  • erläutert ausführlich und praxisnah das einschlägige Internationale Privatrecht


Länderberichte helfen bei Auslandssachverhalten - insbesondere im Verkehrsrecht: Bei Auslandsberührung kann sich je nach Gerichtstand wegen der Geltung von Rom-II-Abkommen und Haager Straßenverkehrsabkommen ein unterschiedliches materielles Recht ergeben, Instrumentarien des internationalen Zivilverfahrensrechts und des internationalen Privatrechts müssen beherrscht und umsichtig mit deutschem Prozessrecht verknüpft werden. Mit seiner Konzeption unterstützt das Werk im gesamten Verfahren durch
  • Übersichten zur Rechtsprechung zu bisherigen Rechtsinstituten
  • Darstellung der Rechtsordnungen Österreichs, der Schweiz, Frankreichs und Italiens, der dortigen Rechtsprechung einschließlich der zu Grunde liegenden Sachverhalte zur Unterstützung bei Auslandsunfällen und bei Auslegungsfragen zum neuen Recht
  • Muster für vorgerichtlichen und prozessualen Schriftverkehr
  • Gebührenhinweise 

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...