Erschienen: 20.03.2015 Abbildung von Hölldobler / Wilson | Der Superorganismus | 2010. Nachdruck 2015 | 2015 | Der Erfolg von Ameisen, Bienen...

Hölldobler / Wilson

Der Superorganismus

Der Erfolg von Ameisen, Bienen, Wespen und Termiten

lieferbar (3-5 Tage)

2010. Nachdruck 2015 2015. Buch. xxvi, 604 S. 65 s/w-Abbildungen, 71 Farbabbildungen, Bibliographien. Softcover

Springer Spektrum. ISBN 978-3-662-46185-3

Format (B x L): 19,3 x 26 cm

Gewicht: 1455 g

Produktbeschreibung

Knapp 20 Jahre nach dem Pulitzer Preis für ihr Werk „The Ants" präsentieren Bert Hölldobler und Edward O. Wilson einem breiten Publikum, was die Biologen in den vergangenen zwei Jahrzehnten über die Organisationsformen sozial lebender Insekten herausgefunden haben. „Superorganismen" werden Kolonien sozialer Insekten genannt, die sich durch altruistische Zusammenarbeit sowie komplexe Kommunikation und Arbeitsteilung auszeichnen. Ihr Studium erhellt viele Phänomene und Konzepte von allgemeiner Bedeutung in der Biologie. Das Buch zeigt den Weg der Evolution der „Superorganismen". Auf diesem Wissen aufbauend werfen die Autoren einen Blick auf einen der bedeutendsten Übergänge des Lebens: vom Molekül über die Zelle zum Organismus und darüberhinaus zum Superorganismus, zur Population und schließlich zum Ökosystem. Dieser Softcovernachdruck hält das nachgefragte Buch weiterhin verfügbar. Die Autoren Bert Hölldobler ist seit seiner Emeritierung an der Universität Würzburg im Jahr 2004 Forschungsprofessor in der School of Life Sciences an der Arizona State University in Tempe (Arizona). Edward O.Wilson ist emeritierter Professor am Museum of Comparative Zoology der Harvard University wurde bekannt als der „Erfinder" der Soziobiologie. Er schrieb das erste (und noch heute gültige) Lehrbuch auf diesem Gebiet: „Sociobiology".

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...