Grafik für das Drucken der Seite Abbildung von Hirdina | Figur und Grund | 1. Auflage | 2020 | beck-shop.de

Hirdina

Figur und Grund

Vorlesungen zur Geschichte und Theorie des Designs: Band I Edition Bauhaus 40

lieferbar, ca. 10 Tage

28,00 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Fachbuch

Buch

geheftet

2020

300 S. GEH.

Spectormag GbR. ISBN 978-3-944669-35-9

Format (B x L): 17.1 x 29.5 cm

Das Werk ist Teil der Reihe: Edition Bauhaus

Produktbeschreibung

Heinz Hirdina gilt als der wichtigste Designtheoretiker der DDR. Mit "Figur und Grund" erscheint der erste Band eines dreibändigen Editionsvorhabens. Spector Books gibt zusammen mit der Stiftung Bauhaus Dessau Heinz Hirdinas Vorlesungen zur Theorie und Geschichte des Designs heraus, die er zwischen 1988 und 2004 als Professor an der Kunsthochschule Weißensee gehalten hat. Hirdinas Designgeschichte schließt eine große Lu¿cke, da es in Deutschland keinen vergleichbaren Versuch gibt, die Geschichte des Designs von seinen Anfängen im 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart darzustellen. In "Figur und Grund" untersucht Hirdina den "Beruf" Designer am Beispiel von 15 internationalen Gestaltern - u. a. Morris, Rodtschenko, Jacobsen, Aicher und Buckminster Fuller. Hirdina interessiert dabei besonders, was die Personen charakterisiert, die in bestimmten historischen Situationen die ihnen gestellten Gestaltungsaufgaben lösten: Welche Entwurfshaltungen wurden durch sie geprägt, welche Institutionen haben sie geschaffen, welche Richtung haben sie dem Design gegeben? Wie haben sie in ganz unterschiedlicher Weise Formen oder Funktionen, Strukturen oder Prozesse ins Zentrum ihres Entwurf gestellt.

Topseller & Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autorinnen/Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...