Erschienen: 02.08.2013 Abbildung von Hill / Dieckmann (Hrsg.) | Moderne Justiz | 2013

Hill / Dieckmann (Hrsg.)

Moderne Justiz

lieferbar (3-5 Tage)

Tagungsband

2013. Buch. 179 S. Softcover

Nomos. ISBN 978-3-8487-0638-9

Gewicht: 281 g

Produktbeschreibung

Im Spannungsfeld zwischen Schuldenbremse und richterlicher Unabhängigkeit stellt sich die Frage, welchen Beitrag die Justiz zu Haushaltskonsolidierung und Modernisierung leisten kann. Dies war Gegenstand einer wissenschaftlichen Tagung an der Universität Speyer. Der Band dokumentiert die Referate der Tagung.

Unter der Leitfrage, ob gute Rechtsprechung trotz Sparzwangs sichergestellt werden kann, diskutierten hochrangige Vertreter aus Justiz, Ministerialverwaltung und Parlamenten über Effizienzpotentiale von E-Justice, Qualitäts- und Prozessmanagement, das Neue Steuerungsmodell in Gerichten und die Begleitung der Gerichte bei Veränderungsprozessen. Weitere Themen waren die Herausforderungen einer modernen Strafrechtspflege, das neue Mediationsgesetz und die Rolle der Rechnungshöfe. Zu einer modernen Justiz gehören auch der Blick über den nationalen Tellerrand sowie Fragen nach einer richterlichen Ethik. Zusätzlich enthält der Tagungsband auch einen Gastvortrag zur Wirkung von Recht aus einem Seminar an der Universität Speyer.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...