Erschienen: 25.05.2016 Abbildung von Hilberg / Pehle / Schlott | Anatomie des Holocaust | 1. Auflage | 2016 | Essays und Erinnerungen

Hilberg / Pehle / Schlott

Anatomie des Holocaust

Essays und Erinnerungen

Buch. Hardcover

1. Auflage. 2016

336 S.

S.Fischer. ISBN 978-3-10-002505-0

Format (B x L): 13,3 x 21 cm

Gewicht: 428 g

Produktbeschreibung

Er war der Erste, der verlässlich aus den Quellen rekonstruierte, wie unfassbar viele Juden in Europa während des Zweiten Weltkriegs ermordet wurden. Seitdem gilt Raul Hilberg als Doyen der Holocaust-Forschung. Für diesen Band wurden zentrale, aber noch wenig bekannte Texte Hilbergs erstmals ins Deutsche übersetzt. Darin behandelt er bis heute kontroverse Themen wie die Motive, die zum Holocaust führten, oder die Rolle der Judenräte; er schildert aber auch seine bewegende Reise 1979 nach Auschwitz und erzählt, wie sein großes Werk ›Die Vernichtung der europäischen Juden‹ entstand. Eine Mischung aus historischen und sehr persönlichen Texten, die uns den Forscher und Menschen Hilberg neu entdecken lässt.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...