Detailsuche
Standardwerk

Herzog

Geldwäschegesetz (GwG)

Kommentar 
3. Auflage 2018. Buch. XXXIX, 986 S. Hardcover (In Leinen)
C.H.BECK ISBN 978-3-406-69391-5
Format (B x L): 12,8 x 19,4 cm
Gewicht: 1149 g
Das Werk ist Teil der Reihe:

Erhöhter Druck auf Geldwäscher.

Der Kommentar

erläutert praxisorientiert das neu gefasste Geldwäschegesetz (GwG) sowie die einschlägigen Vorschriften des KWG, u. a. zu Finanzsanktionen, zum Kontenabruf sowie die  neu gefassten Bestimmungen zur Verhinderung von Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung und sonstigen strafbaren Handlungen zum Nachteil der Institute. Erläutert werden auch die entsprechenden Regelungen im StGB.

Die 3. Auflage

berücksichtigt das Gesetz zur Umsetzung der Vierten EU-Geldwäscherichtlinie, zur Ausführung der EU-Geldtransferverordnung und zur Neuorganisation der Zentralstelle. Neu kommentiert werden u. a.

  • die Vorschriften zum Transparenzregister
  • die Einrichtung der FIU bei der Generalzolldirektion
  • die neugefasste Geldtransferverordnung
  • das neugefasste ZAG.

Ein Muss

insbesondere für Ermittlungsbehörden, Aufsichtsbehörden, die FIU, Gerichte, die verpflichteten Güterhändler, Banken, Finanzdienstleister, Versicherungen, Rechtsanwälte, Strafverteidiger, Fachanwälte für Steuerrecht, Steuerberater, Notare und Wirtschaftsprüfer.

Das Autorenteam

Herausgegeben von Prof. Dr. Felix Herzog und Dr. Olaf Achtelik. Bearbeitet von Dr. Olaf Achtelik; RA, Dr. Steffen Barreto da Rosa, Dr. Julia Figura, Dr. Mohamad
El-Ghazi und Prof. Dr. Felix Herzog.

Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
169,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bjqjzs
Herausgegeben von link iconProf. Dr. Felix Herzog und link iconDr. Olaf Achtelik, Rechtsanwalt. Bearbeitet von den Herausgebern und link iconDr. Julia Figura, Senatsrätin, link iconDr. Steffen Barreto da Rosa, Kriminaloberrat, und link iconDr. Mohamad El-Ghazi, Wissenschaftlicher Mitarbeiter