Ankündigung Erscheint im Dezember 2020 (51. KW) Abbildung von Helml / Pessinger | Arbeitsgerichtsgesetz: ArbGG | 5. Auflage | 2021 | beck-shop.de

Helml / Pessinger

Arbeitsgerichtsgesetz: ArbGG

Jetzt vorbestellen! Wir liefern bei Erscheinen (Erscheint im Dezember 2020 (51. KW))

Kommentar

Buch. In Leinen

5. Auflage. 2021

Rund 700 S

C.H.BECK. ISBN 978-3-406-76223-9

Format (B x L): 12,8 x 19,4 cm

Das Werk ist Teil der Reihe: Gelbe Erläuterungsbücher

Produktbeschreibung

Zum Werk
Der Kommentar erläutert streng am Gesetz orientiert die Vorschriften des Arbeitsgerichtsgesetzes - komprimiert und allgemein verständlich. Dabei stellt er die wichtigsten arbeitsgerichtlichen Themen anhand der maßgeblichen Rechtsprechung vor allem des Bundesarbeitsgerichts dar. Somit ist das Werk der ideale Begleiter im arbeitsgerichtlichen Verfahren.

Vorteile auf einen Blick
  • ausgeprägter Praxisbezug: wissenschaftliche Streitfragen behandelt das Werk nur im nötigen Umfang
  • konstruktive Lösungen: bietet der Band unter Hinweis auf abweichende Ansichten
  • gute Verständlichkeit: Einzelfragen werden vielfach anhand von Beispielen aus der Rechtsprechung erläutert

Zur Neuauflage
Die lang erwartete Neuauflage berücksichtigt die neuesten Entwicklungen im Arbeitsgerichtsverfahren und bringt den vielzitierten Kommentar auf den aktuellen Stand von Rechtsprechung und Literatur. Noch mehr als bisher orientiert sich der Kommentar an den Bedürfnissen der Praxis und hat für die Neuauflage folgende Themen weitergeführt und vertieft:
  • Einarbeitung und systematische und praxisgerechte Darstellung der aktuellen Rechtsprechung des BAG zu den Anforderungen an die Begründung von Rechtsmitteln, v.a. zu Berufung, Revision und Nichtzulassungsbeschwerde)
  • Berücksichtigung der jüngsten Rechtsprechung des BAG zum elektronischen Rechtsverkehr, die elektronische Akte (§ 46c ArbGG)
  • Neukommentierung der besonderen Beschlussverfahren §§ 98, 99 ArbGG, unter Berücksichtigung der Rechtsprechung von BVerfG und BAG
  • Zuständigkeit im Urteilsverfahren und Arbeitnehmerbegriff
  • Zuständigkeit im Beschlussverfahren
  • Regelung der Prozessvertretung
  • Aktuelles zur Streitwertfestsetzung und Streitwertekatalog
  • Aktuelle Punkte im Prozesskostenhilferecht
  • Aktuelle Punkte bei Beweis, Beweisverwertungsverboten und Sachvortragsverwertungsverboten
  • Rechtsweg im Beschlussverfahren
  • Berücksichtigung zahlreicher Gesetzesänderungen seit 2011, u.a. das TarifautonomiestärkungsG, TarifeinheitsG, BundesteilhabeG, G über die Erweiterung der Medienöffentlichkeit in Gerichtsverfahren, G zur Einführung einer zivilprozessualen Musterfeststellungsklage
  • Berücksichtigung der Corona-Gesetzgebung durch § 114 ArbGG (Sozialschutz-Paket II)
Darüber hinaus legt die Neuauflage stärker als bisher Wert auf die Darstellung der Internationalen Zuständigkeit, der zunehmendes Gewicht zukommt.

Zielgruppe
Für Richter, Rechtsanwälte, Personalabteilungen, Betriebsräte.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...