Neu Erschienen: 31.01.2021 Abbildung von Haumann | Kalkstein als »kritischer« Rohstoff | 1. Auflage | 2021 | beck-shop.de

Haumann

Kalkstein als »kritischer« Rohstoff

Eine Stoffgeschichte der Industrialisierung, 1840-1930

sofort lieferbar!

Fachbuch

Buch. Softcover

2021

358 S.

transcript Verlag. ISBN 978-3-8376-5240-6

Format (B x L): 15.2 x 22.8 cm

Gewicht: 570 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Umwelt- und Klimageschichte

Produktbeschreibung

Ohne Kalkstein keine Industrialisierung? Neben Kohle und Erzen war Kalkstein der wichtigste Rohstoff der Eisen- und Stahlindustrie im 19. Jahrhundert. Sebastian Haumanns Stoffgeschichte zeigt, wie die materiellen Eigenschaften des Gesteins in die Praktiken der Verhüttung und Stahlherstellung eingebunden waren, ohne diese Praktiken zu determinieren. Sie zeigt aber auch, wie Kalkstein zu einem »kritischen« Rohstoff wurde, der kaum zu ersetzen war und die Eisen- und Stahlindustrie vor große Herausforderungen stellte - nicht nur, weil er nicht beliebig verfügbar war, sondern auch, weil die Arbeit in den Steinbrüchen zu vielfältigen sozialen Konflikten führte.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...