Erschienen: 01.03.2016 Abbildung von Hansmann | Zwischen Kontrolle und Freiheit | 1. Auflage | 2016 | beck-shop.de

Hansmann

Zwischen Kontrolle und Freiheit

Die vierte industrielle Revolution und ihre Gesellschaft

lieferbar, ca. 10 Tage

24,00 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Buch. Softcover

2016

153 S.

Logos. ISBN 978-3-8325-4209-2

Format (B x L): 14,5 x 21 cm

Produktbeschreibung

Revolutionen im industriellen Sektor moderner Gesellschaften scheinen sich dem "Gesetz der Beschleunigung" ebenso wenig zu entziehen wie der "Strukturwandel der Öffentlichkeit". Umwälzungen großen Stils halten sich nicht an theoretisch unterschiedene Grenzen soziologischer Beobachter. Ihre Früchte treiben darüber hinaus. Zwischen Kontrolle und Freiheit beeinflussen sie Denk- und Verkehrsformen, Befürchtungen und Hoffnungen der Menschen. So sind wir dabei, Entscheidungen an Systeme künstlicher Intelligenz abzutreten. Die Souveränität jedoch sollten wir uns nicht abmarkten lassen.

Die vierte industrielle Revolution wird in diesem Buch in einem differenzierten geschichtlichen Zusammenhang dargestellt. Vor diesem historischen Hintergrund können die neueren Entwicklungen unter der Signatur "Industrie 4.0" auf einem breiteren Fundament kritisch beleuchtet und argumentativ angereichert werden. Davon dürfte die gegenwärtig in Gang kommende politische Transformation Europas und darüber hinaus profitieren.

Der Autor ist pensionierter Hochschullehrer und seit 2014 freier Schriftsteller, Verfasser zahlreicher Werke zur Bildungs- und Erziehungsphilosophie sowie Kommunikationstheorie. Er lebt in Berlin.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...