Erschienen: 07.08.2021 Abbildung von Hansch | Corporate Governance für internationale Konzerne | 1. Auflage | 2021 | beck-shop.de

Hansch

Corporate Governance für internationale Konzerne

Ein Leitfaden für Board Members und Aufsichtsräte

lieferbar (3-5 Tage)

54,99 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

auch verfügbar als eBook (PDF) für 42.99 €

Fachbuch

Buch. Softcover

2021

x, 307 S. 10 s/w-Abbildungen, 5 Farbabbildungen, Bibliographien.

Springer Gabler. ISBN 978-3-662-63480-6

Format (B x L): 16,8 x 24 cm

Gewicht: 544 g

Produktbeschreibung

Die Corporate Governance Systeme der Länder in Europa und anderen wichtigen Kernregionen wie z. B. den USA sind sehr unterschiedlich. Diese Unterschiede finden sich nicht nur auf gesetzlicher Regelungsebene, sondern auch in der Interaktion miteinander bei Themen wie der Beteiligung vermeintlicher Minderheiten und dem Umgang mit wahrgenommenen Risiken. Dieses Buch soll den Entscheidern in Unternehmen eben diese Unterschiede und Gemeinsamkeiten verdeutlichen und herausstellen, wie wichtig es ist, sich mit den Gegebenheiten in den Ländern und Regionen zu beschäftigen. Zudem gibt es von Seiten der Anspruchsgruppen, z. B. der Gesetzgeber (der nationalen und supranationalen Organe) und der NGOs (z. B. Transparency International) eine Vielzahl von Anforderungen, auf welche die Unternehmen und folglich auch ihre Kontrollorgane reagieren müssen. Experten-Interviews mit Aufsichtsrätinnen geben einen Einblick in die Praxis. Das Buch wendet sich an Führungskräfte, die in den Management Teams von Konzernen tätig sind. Dies mögen – je nach Land und Rechtsform – z. B. Vorstände und Aufsichtsräte oder auch Boards of Directors von Mutter- und Tochtergesellschaften in In- und Ausland sein. Weiterhin bietet es Studierenden, Experten und Praktikern mit besonderem Interesse an Fragen des internationalen Managements und der Corporate Governance einen vertieften Einblick in die Thematik rund um die Hintergründe, die (Rechts-)Systeme und die Besetzung von Gremien im Bereich der Unternehmensleitung und -kontrolle. Der Inhalt - Corporate Governance – auf der Suche nach der "besten" Unternehmensverfassung - Corporate Governance und die Stakeholder der Unternehmen - Diversity – mehr als eine Frage der Beteiligung von Frauen - Verschiedene Ausprägungen der Corporate Governance: Voice-Modelle, Exit-Modelle, Modelle in den BRIC-Ländern Die Autorin Prof. Dr. Julia Hansch beschäftigt sich seit 15 Jahren mit Fragen der Corporate Governance. Sie hat sich bereits während ihrer Promotion an der Universität Mannheim intensiv mit der vergleichenden Corporate Governance auseinandergesetzt, und lehrt und forscht seitdem zu Fragen der internationalen Corporate Governance, besonders im Umfeld multinationaler Konzerne. Julia Hansch ist Professorin für ABWL und Studiengangsleiterin an der DHBW Mannheim.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...