Abbildung von Handley, Rima | Eine homöopathische Liebesgeschichte | 7. Auflage | 2006 | 1131 | beck-shop.de

Handley, Rima

Eine homöopathische Liebesgeschichte

Das Leben von Samuel und Mélanie Hahnemann

sofort lieferbar!

11,90 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Biografie

Buch. Softcover

7., unveränderte Auflage. 2006

272 S.

C.H.BECK. ISBN 978-3-406-45991-7

Format (B x L): 12,4 x 19,0 cm

Gewicht: 266 g

Das Werk ist Teil der Reihe: C.H.Beck Paperback; 1131

Produktbeschreibung

Im Mittelpunkt dieses bezaubernd geschriebenen Buches stehen Samuel Hahnemann (1755-1843), der Begründer der modernen Homöopathie, und Mélanie Hahnemann (1800-1877), eine junge Pariser Künstlerin, die er 1834, also im 80. Lebensjahr, heiratet. Mit großem Einfühlungsvermögen, anhand von vielfältigem, zum Teil unveröffentlichtem Quellenmaterial erzählt Rima Handley von den gemeinsamen Jahren dieser außergewöhnlichen Persönlichkeiten, von ihrer Liebe zueinander und ihrer beider Liebe zur Homöopathie. Daneben erfahren wir bislang unbekannte Details aus einer großen homöopathischen Praxis in der Mitte des 19. Jahrhunderts.

Weitere Produkte in der Produktfamilie

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...