Erschienen: 09.12.2013 Abbildung von Haedicke / Timmann | Patent Law | 1. Auflage | 2014 | beck-shop.de

Haedicke / Timmann

Patent Law

A Handbook on European and German Patent Law

sofort lieferbar!

Handbuch

Buch. Hardcover (In Leinen)

2014

LI, 1123 S.

In englischer Sprache

C.H.BECK. ISBN 978-3-406-65074-1

(In Gemeinschaft mit Hart Publishing, Oxford und Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden)

Format (B x L): 16,0 x 24,0 cm

Gewicht: 1525 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Kooperationswerke Beck - Hart - Nomos

Produktbeschreibung

This handbook presents a comprehensive view of substantive patent law in a European and international context. German patent law is used as an example of a mature patent law regime.
 
The handbook covers the following subjects:
  • Introduction
  • Invention and their amenability to patent protection
  • Ownership
  • Patent transfer and licensing
  • Grant and rejection of patents
  • Interpretation and scope of protection of patents
  • Chemical and biological inventions
  • Use of a patent
  • Defences
  • Legal consequences of patent infringement
  • European Patent and European Patent Court
  • Other proceedings and claims in patent cases
  • The law of utility models
  • The supplementary protection certificate
 
 
 

Zum Werk
Das Werk basiert im Wesentlichen auf dem 2012 auf Deutsch erschienenen Handbuch des Patentrechts. Es behandelt das gesamte praxisrelevante Patentrecht, mit einem Schwerpunkt auf seinen europäischen Besonderheiten. Es setzt sich detailliert mit den internationalen, europäischen und deutschen materiell-rechtlichen und prozessualen Grundlagen auseinander. Die Besonderheiten des Gebrauchsmusterrechts, des ergänzenden Schutzzertifikats und der biologischen Erfindungen werden ebenfalls umfassend dargestellt.
Wer sich einen fundierten Überblick über das Patentrecht verschaffen will, wird von dem Werk ebenso profitieren wie derjenige, der eine Antwort auf spezifische patentrechtliche Fragen sucht. Das Autorenteam setzt sich aus hocherfahrenen Rechtsanwälten, Patentanwälten, Richtern und Professoren zusammen.


Inhalt

  • Einführung
  • die Erfindung und ihre Schutzfähigkeit (Erfindungsbegriff, Technizität, Neuheit, erfinderische Tätigkeit, Ausführbarkeit)
  • Inhaberschaft, insb. Mehrheit von Inhabern
  • das Patent als Gegenstand des Rechtsverkehrs
  • Erteilung und Wegfall von Patenten (europäisches und deutsches Erteilungsverfahren, Einspruchsverfahren, Einspruchsbeschwerde, Nichtigkeitsverfahren)
  • Auslegung und Schutzbereich von Patenten
  • Besonderheiten chemischer und biotechnologischer Erfindungen
  • Patentbenutzung (unmittelbare Benutzung, mittelbare Benutzung, Verantwortlichkeit)
  • Einwendungen
  • die Rechtsfolgen der Patentverletzung
  • sonstige Verfahren und Ansprüche in Patentsachen (Zollbeschlagnahme, Patentstrafrecht, UWG)
  • Gebrauchsmusterrecht
  • das ergänzende Schutzzertifikat


Vorteile auf einen Blick

  • umfassend
  • leicht verständlich
  • praxisnah
  • auf Englisch als der lingua franca des grenzüberschreitenden Patentrechts


Zielgruppe
Für Rechtsanwälte, Patentanwälte und Patentanwaltskandidaten, patentamtliche Prüfer, Richter, Erfinder, Rechts- und Patentabteilungen von Wirtschaftsunternehmen, Wissenschaftler.

 

Weitere Produkte in der Produktfamilie

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...