Standardwerk Erschienen: 23.02.2011 Abbildung von Graf, Friedrich Wilhelm | Kirchendämmerung | 3. Auflage | 2013 | Wie die Kirchen unser Vertraue... | 1950

Graf, Friedrich Wilhelm

Kirchendämmerung

Wie die Kirchen unser Vertrauen verspielen

Monographie

3. Auflage 2013. Buch. 192 S. Softcover

C.H.BECK. ISBN 978-3-406-61379-1

Format (B x L): 12,4 x 19,0 cm

Gewicht: 188 g

Das Werk ist Teil der Reihe: C.H.Beck Paperback; 1950

Produktbeschreibung

Die Kirchen in Deutschland erleben eine beispiellose Austrittswelle. Was läuft schief? Nur auf die Missbrauchsskandale zu verweisen greift zu kurz. Die Gründe liegen tiefer. Friedrich Wilhelm Graf analysiert in diesem Buch sieben Kardinal-Untugenden der Kirchen: die verquaste Sprache der Theologen, den selbstgerechten Moralismus der Funktionäre, die Bildungsferne der Gottesdienste, die Demokratievergessenheit politischer Interventionen, die weltfremde Selbstherrlichkeit der Würdenträger, den Abschied von einem pluralistischen Christentum sowie den Paternalismus kirchlicher Sozialmanager. Diese Analyse der kirchlichen Missstände ist längst überfällig. Sie will wachrütteln, damit die Kirchen ihrer gesellschaftlichen Aufgabe in Zukunft besser gerecht werden.

"Die deutschen Kirchen sind stark verfilzte Organisationen mit Funktionären, die gern unter sich bleiben und in einem verquasten Stammesidiom kommunizieren."
Friedrich Wilhelm Graf

Weitere Produkte in der Produktfamilie

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...