Erschienen: 24.02.2020 Abbildung von Gödecke | Wirtschaftsprüfung und Schiedsgerichtsbarkeit | 1. Auflage | 2020 | 120 | beck-shop.de

Gödecke

Wirtschaftsprüfung und Schiedsgerichtsbarkeit

lieferbar, ca. 10 Tage

132,00 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Einzeldarstellung

Buch. Softcover

2020

503 S.

Nomos. ISBN 978-3-8487-6037-4

Gewicht: 729 g

Produktbeschreibung

Das Werk untersucht die rechtliche Zulässigkeit und Zweckdienlichkeit einer Schiedsvereinbarungen im Bereich der Wirtschaftsprüfung. Es befasst sich mit dem Spannungsfeld zwischen einem staatlichen Entscheidungsmonopol aus Gründen des Schutzes besonderer Rechtsgüter und dem Bedürfnis der Beteiligten nach einem weitgehend in der Gestaltung freien Verfahren zur Klärung von Rechtsstreitigkeiten.

Anhand eines Überblicks über die historische Entwicklung und Bedeutung der Schiedsgerichtsbarkeit wird der Grundstein für das in der heutigen Praxis hohe Bedürfnis nach alternativer Streitbeilegung im Allgemeinen und mit Bezug auf den Stellenwert einer funktionierenden Unternehmensprüfung für das Wirtschaftssystem einer Gesellschaft im Speziellen gelegt. Ein Schwerpunkt der Untersuchung liegt sodann auf der Beurteilung der objektiven Schiedsfähigkeit potenzieller Streitgegenstände und der Vor- und Nachteile im spezifischen Kontext unter Beteiligung eines Wirtschaftsprüfers in Schiedsverfahren.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...