Erschienen: 01.12.2012 Abbildung von Glotzbach | Gesetzessammlung für die kommunale Vollstreckungspraxis | 1. Auflage | 2021 | beck-shop.de

Glotzbach

Gesetzessammlung für die kommunale Vollstreckungspraxis

lieferbar, ca. 10 Tage

99,00 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

In den Warenkorb Auf die Merkliste

Bei Kauf der Aktualisierungen für 12 Monate ab Kaufdatum. Danach jederzeit kündbar.
Es fallen zusätzliche Versandkosten an.

 

259,00 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

In den Warenkorb Auf die Merkliste

Wir liefern nur das Basiswerk.

Es können Versandkosten anfallen.

 

Gesetzestext

Loseblatt. In 2 Ordnern

Loseblattwerk mit 34. Aktualisierung. 2021

Rund 3156 S.

Verlag W. Reckinger. ISBN 978-3-7922-0139-8

Format (B x L): 21,2 x 23,2 cm

Gewicht: 3300 g

Stand: Juni 2021

Produktbeschreibung

Die Zusammenfassung aller relevanten Vollstreckungsbestimmungen erleichtert nicht nur die tägliche Arbeit, sie erweist sich auch als kostengünstige Alternative zur Beschaffung der Einzelbestimmungen. Zusätzlich oder alternativ zur gedruckten Ausgabe können sie über unsere Datenbank auch auf das Werk in digitaler Form zugreifen.

 

Die laufende Aktualisierung erfolgt durch Ergänzungslieferungen. Das Werk wird somit regelmäßig auf den neuesten Stand der Gesetzgebung und der Rechtsprechung gebracht.

 

Der Schwerpunkt der 22. Ergänzungslieferung (Stand Oktober 2014) der „Gesetzessammlung für die kommunale Vollstreckungspraxis“ lag in der Aktualisierung des Gerichtskostengesetzes. 

 

Daneben wurden in einigen Ländern Änderungen in den Verwaltungsvollstreckungs-gesetzen bzw. den dazugehörigen Kostenordnungen vorgenommen. Zu nennen sind hier das Verwaltungsvollstreckungsgesetz von Hamburg inkl. der Kostenordnung, die Kostenordnung von Rheinland-Pfalz, die Verordnung über die Kosten im Verwaltungszwangsverfahren in Sachsen-Anhalt sowie eine eher nur „kosmetische“ Änderung im Thüringer Verwaltungszustellungs- und Vollstreckungsgesetz.

 

Auch das Niedersächsische Verwaltungsvollstreckungsgesetz und die Kostenordnung wurden am 23. Juli 2014 geändert. Wie in vielen anderen Bundesländern hat auch der niedersächsische Landesgesetzgeber nun sein Verwaltungsvollstreckungsgesetz an die Bestimmungen des Gesetzes zur Reform der Sachaufklärung angepasst und die Vermögensauskunft manifestiert.  

Weitere Produkte in der Produktfamilie

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...