Erschienen: 08.03.2018 Abbildung von Glaser (Hrsg.) | Das Parlamentswahlrecht der Kantone | 2018

Glaser (Hrsg.)

Das Parlamentswahlrecht der Kantone

lieferbar, ca. 10 Tage

Einzeldarstellung

2018. Buch. IX, 308 S. Softcover

DIKE. ISBN 978-3-03751-992-9

Gewicht: 568 g

Produktbeschreibung

Das Parlamentswahlrecht der Kantone ist nach den bedeutsamen Umbrüchen der vergangenen 15 Jahre in eine Phase der Konsolidierung eingetreten. Die einzelnen Kapitel des Buches beinhalten:
  • die Festlegungen von Wahlorgan, Wählbarkeit und Wahlkreisen,
  • die Rechtslage in allen Kantonen geordnet nach den jeweils zur Anwendung gelangenden Wahlsystemen (Proporz, Majorz, gemischte Systeme),
  • das Verfahrensrecht bei Beschwerden gegen kantonale Wahlsysteme,
  • die Rechtsprechung des Bundesgerichts,
  • die gegenwärtig diskutierten rechtspolitischen Vorschläge.
Aus der kritischen Analyse folgt, dass es nach wie vor Kantone mit verfassungswidrigem Parlamentswahlrecht gibt und dass das Wahlrecht auch in den übrigen Kantonen einer rechtlichen und rechtspolitischen Dynamik unterworfen bleiben wird.Die Autorinnen und Autoren forschen am Zentrum für Demokratie Aarau.

Der Band richtet sich an Staatsrechtlerinnen und Staatsrechtler an Universitäten, an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der kantonalen Verwaltungen sowie an alle auf Gerichts- oder Parteiseite an Wahlbeschwerdeverfahren Beteiligten.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...