Detailsuche
Standardwerk

Giesberts / Reinhardt

Umweltrecht

BImSchG, KrWG, BBodSchG, WHG, BNatSchG
Kommentar
Die fünf Grundpfeiler des Umweltrechts umfassend erläutert
Kommentar 
2. Auflage 2018. Buch. XXXIII, 2623 S. Hardcover (In Leinen)
C.H.BECK ISBN 978-3-406-71657-7
Format (B x L): 16,0 x 24,0 cm
Gewicht: 2163 g
Zum Werk
Der Praxiskommentar zum Umweltrecht trägt der dynamischen Entwicklung dieses Rechtsgebietes Rechnung. Die Auswahl der kommentierten Gesetze orientiert sich dabei an den Bedürfnissen der Praxis.
Die fünf Grundpfeiler des Umweltrechts sind hier unter einem Gesamttitel vereint und umfassend erläutert:
  • Bundes-Immissionsschutzgesetz
  • Kreislaufwirtschaftsgesetz
  • Bundes-Bodenschutzgesetz
  • Wasserhaushaltsgesetz
  • Bundesnaturschutzgesetz
In den Kommentierungen berücksichtigt sind jeweils die einschlägigen Durchführungs-Verordnungen, das Landesrecht sowie die europarechtlichen Bezüge.

Vorteile auf einen Blick
  • die zentralen Gesetze des Umweltrechts mit wechselseitigen Bezüge in einem Band
  • praxisnah
  • übersichtlich strukturierte Kommentierungen durch dreistufigen Aufbau (Überblick, Standardebene, Detailebene)

Zur Neuauflage
Mit Rechtsstand Januar 2018 sind alle Gesetzesänderungen der Legislaturperiode für alle fünf kommentierten Gesetze berück-sichtigt, u.a.:
  • ÄndG (BNatSchG) v. 15.9.2017
  • Art. 1 Gesetz zur Durchführung der VO (EU) Nr. 1143/2014 über invasive gebietsfremde Arten v. 8.9.2017
  • Art. 7 Gesetz zur effektiveren und praxistauglicheren Ausgestaltung des Strafverfahrens v. 17.8.2017
  • Art. 1 Gesetz zur Einführung einer wasserrechtlichen Genehmigung für Behandlungsanlagen für Deponiesickerwasser, zur Änd. der Vorschriften zur Eignungsfeststellung für Anlagen zum Lagern, Abfüllen oder Umschlagen wassergefährdender Stoffe und zur Änd. des Bundes-ImmissionsschutzG v. 8.7.2017
  • Art. 1 HochwasserschutzG II v. 30.6.2017
  • Art. 14 Gesetz zur Neuordnung des Rechts zum Schutz vor der schädlichen Wirkung ionisierender Strahlung v. 27.6.2017
  • Art. 3, 4 Gesetz zur Anpassung des Umwelt-RechtsbehelfsG und anderer Vorschriften an europa- und völkerrechtliche Vorgaben v. 29.5.2017
  • Art. 55, 122 Gesetz zum Abbau verzichtbarer Anordnungen der Schriftform im Verwaltungsrecht des Bundes v. 29.3.2017
  • Art. 1 Gesetz zur Änderung des KreislaufwirtschaftsG und des Elektro- und ElektronikgeräteG v. 27.3.2017
  • Art. 1 Gesetz zur Umsetzung der RL 2012/18/EU zur Beherrschung der Gefahren schwerer Unfälle mit gefährlichen Stoffen, zur Änd. und anschließenden Aufhe-bung der RL 96/82/EG des Rates v. 30.11.2016
  • Art. 19 Gesetz zur Einführung von Ausschreibungen für Strom aus erneuerbaren Energien und zu weiteren Änd. des Rechts der erneuerbaren Energien v. 13.10.2016
  • Art. 2 Gesetz zur Änderung wasser- und naturschutzrechtlicher Vorschriften zur Untersagung und zur Risikominimierung bei den Verfahren der Fracking-Technologie v. 4.8.2016
Zielgruppe
Für alle mit Umweltrecht befassten Rechtsanwälte, Richter, Bundes-, Landes- und Kommunalbehörden, Justitiare, Verbände.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
169,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/buybsv
Hinweis: 1. Auflage erschienen und in 2. Auflage bereits angekündigt u.d. Titel.: Beck'scher Online-Kommentar Umweltrecht
Herausgegeben von link iconDr. Ludger Giesberts, LL.M., Rechtsanwalt, und link iconProf. Dr. Michael Reinhardt, LL.M.. Bearbeitet von: link iconDr. Juliane Albrecht, Wiss. Mitarbeiterin, link iconProf. Dr. Ralf Brinktrine, link iconDirk Büge, Rechtsanwalt, link iconDr. Petra Cormann, Richterin am Landessozialgericht Rheinland-Pfalz, link iconDr. Rainer Cosson, Rechtsanwalt, link iconProf. Dr. Johannes Dietlein, link iconProf. Dr. Martin Dippel, Rechtsanwalt, link iconProf. Dr. Rainald Enders, Rechtsanwalt, link iconDr. Ludger Giesberts, LL.M. (LSE), Rechtsanwalt, link iconDr. Harald Ginzky, link iconDr. Anne-Christin Gläß, LL.M. Eur., Wiss. Mitarbeiterin, link iconDr. Angela Griesbach, Justitiarin, link iconProf. Dr. Annette Guckelberger, link iconDr. Frank Hasche, link iconFranziska Heß, Rechtsanwältin, link iconDr. Juliane Hilf, Rechtsanwältin, link iconProf. Dr. Ekkehard Hofmann, link iconMichael Huschens, Vorsitzender Richter am Verwaltungsgericht, link iconDr. Georg Kaster, Leitender Stadtverwaltungsdirektor, link iconDr. Christoph Klages, Vorsitzender Richter am Verwaltungsgericht, link iconGuido Kleve, Rechtsanwalt, link iconNick Kockler, Rechtsanwalt, link iconProf. Dr. Wolfgang Köck, link iconDr. Olaf Konzak, Rechtsanwalt, link iconDr. Olaf Kropp, Geschäftsführer, link iconDr. Thomas Lüttgau, Rechtsanwalt, link iconEkkehart Mast, Richter am Verwaltungsgericht, link iconKathleen Michalk, Wiss. Mitarbeiterin, link iconProf. Dr. Hans-Jürgen Müggenborg, Rechtsanwalt, link iconDr. Herbert Posser, Rechtsanwalt, link iconDr. Peter Queitsch, Hauptreferent für Umweltrecht, link iconDr. Moritz Reese, link iconProf. Dr. Michael Reinhardt, LL.M., link iconDr. Daniel Riedel, Regierungsdirektor, link iconDr. Christoph Sahm, LL.M. (Edinb.), Rechtsanwalt, link iconProf. Dr. Dr. Joachim Sanden†, link iconDr. Petra Schack, Rechtsanwältin, link iconMichael Scheier, Rechtsanwalt, link iconDr. Frank Andreas Schendel, Rechtsanwalt, link iconDr. Thomas Schmidt-Kötters, Rechtsanwalt, link iconDr. Thomas Schmitt, Rechtsanwalt, link iconProf. Dr. Christian Schrader, link iconPD Dr. Mathias Schubert, link iconProf. Dr. Martin Schulte, link iconDr. Paul-Martin Schulz, Rechtsanwalt, link iconDr. Inga Schwertner, Rechtsanwältin, link iconDr. Wolf Friedrich Spieth, Rechtsanwalt, link iconDirk Teßmer, Rechtsanwalt, link iconDr. Christof Tophoven, Vorsitzender Richter am Verwaltungsgericht, link iconDr. Christian Tünnesen-Harmes, Rechtsanwalt, link iconAndrea Weiß, link iconProf. Dr. Joachim Wolf, link iconDr. Peter Wysk, Richter am Bundesverwaltungsgericht, und link iconChristopher Ziegler, Rechtsanwalt