Erschienen: 31.01.2016 Abbildung von Geburtig | Baulicher Brandschutz im Bestand | 2016 | Band 4: Ausgewählte historisch...

Geburtig

Baulicher Brandschutz im Bestand

Band 4: Ausgewählte historische Normen und TGL für Rauch- und Feuerschutzabschlüsse seit 1953

sofort lieferbar!

Handbuch

2016. Buch. 258 S. Softcover

Beuth. ISBN 978-3-410-26189-6

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 395 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Beuth Praxis

Produktbeschreibung

Rauch-und Feuerschutzabschlüsse im Bestand

 

Der vierte Band der Beuth Praxis-Reihe „Baulicher Brandschutz im Bestand“ widmet sich den spezifischen normativen Reglungen für Feuer- und Rauchschutzabschlüsse sowie für Türen in Fahrschächten mit feuerbeständigen Wänden.

 

Sie können mit dem neuen Beuth Praxis-Band zum baulichen Brandschutz bei der Erarbeitung eines Brandschutzkonzeptes und auch „auf der Baustelle“:

 

  • einen sicheren Abgleich mit den zur Errichtungszeit geltenden Vorschriften vornehmen,
  • ggf. den rechtmäßigen Verbleib in einem Bestandsgebäude bestimmen und
  • angemessene Maßnahmen für Feuerschutzabschlüsse festlegen.


Dieses Buch richtet sich an Bauingenieure, Architekten, Brandschutzplaner, Sachverständige, Prüfingenieure und Bauaufsichtsbehörden.

 

Historische Normen zum baulichen Brandschutz

 

Von 1953 an wurden in der Bundesrepublik Deutschland Öffnungsabschlüsse mit brandschutztechnischen Eigenschaften ergänzend zur DIN 4102 mit weiteren Normen klassifiziert. In der DDR erfolgte das mit Technischen Normen, Gütevorschriften und Lieferbestimmungen (TGL). Damit liegen für die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts eindeutige Vergleichsmaßstäbe fest, mit denen Sie Bestandsschutz für die betreffenden Bauteile attestieren können:

 

DIN 18081 Blatt 1 / DIN 18082 Blatt 1 / DIN 18082 Teil 3 / DIN 18083 / DIN 18084 / DIN 18090 bis 18093 / DIN 18095 / DIN 18250 Teil 1 & 2 / TGL 8020 / TGL 21-382 877/01 / TGL 22891

 

Beuth Praxis-Reihe „Baulicher Brandschutz im Bestand“

Mit dem vierten Band wird die zunächst dreibändige Gesamtdarstellung zur brandschutztechnischen Beurteilung von bestehenden Bauteilen in Deutschland um das Thema der Öffnungsabschlüsse mit brandschutztechnischer Klassifikation ergänzt:

  • Band 1: Brandschutztechnische Beurteilung vorhandener Bausubstand
  • Band 2: Ausgewählte historische Normteile DIN 4102 ab 1934
  • Band 3: Ausgewählte historische TGL und weitere Vorschriften von 1963 bis 1990
  • Band 4: Ausgewählte historische Normen und TGL für Rauch- und Feuerschutzabschlüsse seit 1953

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...