Erschienen: 21.01.2021 Abbildung von Frizberg | Nachrangige Forderungen im Insolvenzverfahren | 1. Auflage | 2021 | beck-shop.de

Frizberg

Nachrangige Forderungen im Insolvenzverfahren

lieferbar, ca. 10 Tage

62,00 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Fachbuch

Buch

Buch

2021

XXVI, 246 S.

MANZ'sche Wien. ISBN 978-3-214-04509-8

Gewicht: 400 g

Das Werk ist Teil der Reihe: manzwissenschaft

Produktbeschreibung

Das Werk befasst sich mit der Rechtsstellung nachrangiger Forderungen gem § 57a IO im Insolvenzverfahren. Ziel der Autorin ist es, die in der Praxis wichtigsten Nachrangforderungen zu identifizieren, die Grundlagen ihrer Einbettung in die Insolvenzverfahrensabschnitte zu erarbeiten und schließlich ein schlüssiges Gesamtkonzept vorzustellen, welche Rechtsstellung diese Forderungen im Insolvenzverfahren haben.



Sie widmet sich dazu ua folgenden Themen bezüglich nachrangiger Forderungen:

- qualifizierter Rangrücktritt; qualifizierte Nachrangdarlehen
- Forderungen aus eigenkapitalersetzenden Leistungen
- Forderungskategorie
- Forderungsanmeldung; fehlerhafte Anmeldung
- Forderungsbestreitung
- Beteiligtenstellung; Mitwirkungsrechte
- Rechtsstellung bei Sanierungsplan
- restschuldbefreiende Wirkung des Sanierungsplans

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...