Erschienen: 26.05.2003 Abbildung von Friedrich | Internationaler Persönlichkeitsrechtsschutz bei unerlaubter Vermarktung | 1. Auflage | 2003 | Band 180 | beck-shop.de

Friedrich

Internationaler Persönlichkeitsrechtsschutz bei unerlaubter Vermarktung

sofort lieferbar!

Einzeldarstellung

Buch. Softcover

2003

XVII, 241 S.

C.H.BECK. ISBN 978-3-406-50753-3

Format (B x L): 15,6 x 23,4 cm

Gewicht: 407 g

Produktbeschreibung

Die internationale Vermarktung von Persönlichkeitsmerkmalen ist in der jüngeren Vergangenheit erheblich gestiegen. Dennoch haben sich die kollisionsrechtliche Rechtsprechung und Literatur bislang nahezu ausschließlich mit Persönlichkeitsverletzungen in ideeller Hinsicht befasst. Die Verletzung vermögenswerter Persönlichkeitsrechtsbestandteile durch eine unerlaubte Vermarktung blieb trotz ihrer erheblichen praktischen Bedeutung weitgehend unberücksichtigt. Der Internationale Persönlichkeitsrechtsschutz wird in diesen Fällen aber durch eigenständige kollisionsrechtliche Interessen und spezifische sachrechtliche Wertungen bestimmt.
Die Untersuchung zeigt diese maßgeblichen kollisionsrechtlichen Interessen auf. Sie trennt konsequent zwischen ideellen und vermögenswerten Persönlichkeitsrechtsbestandteilen und systematisiert somit den Persönlichkeitsrechtsschutz bei unerlaubter Vermarktung im deutschen Sachrecht. Auf dieser Grundlage werden Qualifikation und Anknüpfung des internationalen Persönlichkeitsrechtsschutzes, insbesondere in Auseinandersetzung mit dem immaterialgüterrechtlichen Schutzland und dem wettbewerbsrechtlichen Marktortprinzip, neu bestimmt.
Für Wissenschaft und Praxis, insbesondere Richter und Rechtsanwälte mit Tätigkeitsschwerpunkt Medienrecht.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...