Detailsuche
Ankündigung

Forgó / Helfrich / Schneider

Betrieblicher Datenschutz

Rechtshandbuch
Jetzt vorbestellen!
Handbuch 
3. Auflage 2019. Buch. LXXII, 1640 S. Hardcover (In Leinen)
C.H.BECK ISBN 978-3-406-72579-1
Format (B x L): 16,0 x 24,0 cm

Datenschutz: Was Betriebe jetzt beachten müssen.

Alles was Betriebe über Datenschutz wissen müssen

Bei Nichteinhaltung der neuen Datenschutz-Regelungen drohen drastische Bußgelder und Haftungsrisiken für die Unternehmensleitung und beim Einsatz von Subunternehmern. Das umfangreiche Handbuch bietet Unternehmen sowie deren Beratern fundierte, praxisorientierte Hilfestellungen zur Umsetzung notwendiger Datenschutz- und Datensicherheits-Mechanismen nach der neuen DS-GVO.

Alles aus einer Hand

  • Allgemeine datenschutzrechtliche Grundlagen und Strukturen
  • Datenschutzorganisation
  • Informationspflichten
  • Archivierung und Entsorgung
  • Arbeitnehmer-/ Beschäftigten­datenschutz
  • Datenschutz in Betrieb, Unternehmen und Konzern
  • Outsourcing und neue Technologien als Herausforderung für den Datenschutz
  • Datenschutz in Telemediendiensten, Telekommunikation, Internet und anderen Kommunikationsformen
  • E-Commerce
  • Datenschutz im Gesundheitssektor
  • Information als Wirtschaftsgut
  • Datensicherheit
  • Konfliktmanagement im Datenschutz
  • Datenschutz im Wirtschaftsstrafrecht

Jetzt in Neuauflage

Für die 3. Auflage ist das Werk durchgängig überarbeitet, aktualisiert und auf die DS-GVO ausgerichtet worden. Neu aufgenommen wurden Kapitel zu den Informationspflichten, Anforderungen an die IT-Sicherheit und zum Risikomanagement unter BSIG und KritisV. Ergänzend wird die Rechtslage in Österreich kurz dargestellt und Länderberichte zur Umsetzung bzw. Anwendung der DS-GVO sowohl aus EU- als auch aus Nicht-EU-Ländern gegeben.

1 Kundenbewertung
Versandkostenfrei
aktuellster Stand
vorbestellbar, wir liefern bei Erscheinen

Erscheint vsl. März 2019

249,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/casute
Hinweis: Die 2. Auflage ( 978-3-406-69541-4) ist nicht mehr erhältlich.
Herausgegeben von Prof. Dr. Nikolaus Forgó, Prof. Dr. Marcus Helfrich und Prof. Dr. Jochen Schneider. Bearbeitet von den Herausgebern und von Dr. Marian Arning, LL.M., Dr. Benno Barnitzke, LL.M., Maria Angela Biasiotti, Julia Bichlmaier, Dr. Christiane Bierekoven, Dr. Dirk Bieresborn, Prof. Dr. Georg Borges, Dr. Tobias Born, Isabell Conrad, Sara Conti, Prof. Dr. Kai Cornelius, LL.M., Jonas v. Dall'Armi, Maria-Urania Dovas, LL.M., Sonja Dürager, Dr. Eugen Ehmann, Dr. Sonja Fechtner, LL.M., Lukas Feiler, Thorsten Feldmann, LL.M., Dr. Uwe Günther, Dr. Nils Christian Haag, Dr. Stefan Hanloser, Dominik Hausen, Christian Hawellek, Joerg Heidrich, Sarah Jensen, JProf. Dr. Timoleon Kosmides, LL.M. Eur., Dr. Sebastian Kraska, Iryna Lishchuk, LL-M., Prof. Cecilia Magnusson Sjöberg, LL.D., Dr. Flemming Moos, Antoni Napieralski, Radim Polcák, Simon Quae, Till Reichert, Elisabeth Rieß, Laura Schabmair, LL.B., Dr. Gregor Scheja, Hans-Hermann Schild, Prof. Dr. Fabian Schmieder, Barbara Schmitz, Dr. Christian Schröder, Dr. Georg F. Schröder, LL.M., Dr. Robert Selk, LL.M., Žiga Škorjanc, Dr. Axel Spies, Dr. Marc Stauch, M. A., Fabienne Suter, MLaw, Winfried Veil, Prog. Dr. Rolf H. Weber, Dr. Christoph Wegener, Dr. Hans Peter Wiesemann, Magdalena Wohlgemuth, und Felix Zopf.