Erschienen: 13.12.2006 Abbildung von Förster | Internationale Haftungsregeln für schädliche Folgewirkungen gentechnisch veränderter Organismen | 2006

Förster

Internationale Haftungsregeln für schädliche Folgewirkungen gentechnisch veränderter Organismen

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

2006. Buch. xxxvi, 423 S. Bibliographien. Hardcover

Springer. ISBN 978-3-540-68294-3

Format (B x L): 15,5 x 23,5 cm

Gewicht: 847 g

Produktbeschreibung

Untersuchung zum Thema: Anknüpfungspunkte hierfür sind das UN-Übereinkommen über die biologische Vielfalt (CBD) und das Cartagena-Protokoll über die biologische Sicherheit (BSP). Die vorliegende Arbeit untersucht und systematisiert spezifische Probleme und den Stand der aktuellen Diskussion um völkervertrags- und völkergewohnheitsrechtliche Haftungsnormen. Auf dieser Basis entwickelt sie Eckwerte für ein mögliches internationales Haftungsregime.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...