Neu Toptitel Erschienen: 12.12.2023 Grafik für das Drucken der Seite Abbildung von Fischer | Strafgesetzbuch: StGB | 71. Auflage | 2024 | Band 10 | beck-shop.de

Fischer

Strafgesetzbuch: StGB

mit Nebengesetzen

sofort lieferbar!

109,00 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Unser Aktualisierungsservice: Sie erhalten Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung, wenn Sie im Warenkorb "mit Aktualisierungsservice" auswählen!

Kommentar

Buch. Hardcover (Leinen)

71. Auflage. 2024

LXXIX, 2810 S.

C.H.BECK. ISBN 978-3-406-80811-1

Format (B x L): 12,8 x 19,4 cm

Gewicht: 1315 g

Zur Zweiten Juristischen Staatsprüfung in Baden-Württemberg, Bayern, Berlin/Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen zugelassen.

Das Werk ist Teil der Reihe: Beck'sche Kurz-Kommentare; Band 10

Produktbeschreibung

Klarheit im Strafrecht.

Das Referenzwerk für alle Prozessbeteiligten Konkurrenzlos aktuell durch seine jährliche Erscheinungsweise, zuverlässig, umfassend, pragmatisch und dezidiert – das ist auch der neueste »Fischer«. Er bietet dem Strafrechtspraktiker alles, was er für seine Arbeit braucht. Kompakt und handlich in einem Band liefert er als erste Anlaufstelle zuverlässige und schnelle Antworten.

Zur Neuauflage
Die 71. Auflage berücksichtigt vollständig die Literatur, Rechtsprechung und Gesetzgebung mit dem Stand vom 1. November 2023. Eingearbeitet sind u.a.:
  • Art. 1 Gesetz zur Überarbeitung des Sanktionenrechts – Ersatzfreiheitsstrafe, Strafzumessung, Auflagen und Weisungen sowie Unterbringung in einer Entziehungsanstalt mit Wirkung vom 1.10.2023 sowie 1.2.2024
  • Art. 4 Gesetz zur Änderung des Bundeszentralregistergesetzes und des Strafgesetzbuches mit Wirkung vom 9.12.2022
Seit der letzten Auflage wurden mehrere hundert neue Entscheidungen (v.a. des BGH, daneben auch der OLGe, des BVerfG sowie des EGMR) in das Werk eingearbeitet. Zahlreiche weitere Ergänzungen betreffen aktuelle praktische Fragen, wie beispielsweise zur Tatbestandsüberschneidung von § 257 und § 261 StGB, zur Rechtfertigung von Nötigungshandlungen oder zur Rücknahme sinnwidriger Strafverschärfungen im Sexualstrafrecht.

Zum Autor
Dr. Thomas Fischer war bis Ende April 2017 als Vorsitzender Richter am Bundesgerichtshof tätig und ist Strafverteidiger sowie Honorarprofessor an der Universität Würzburg.

Topseller & Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autorinnen/Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...