Erschienen: 13.11.2020 Abbildung von Das Unternehmen in der Wettbewerbsordnung | 1. Auflage | 2020 | beck-shop.de

Das Unternehmen in der Wettbewerbsordnung

Festschrift für Gerhard Wiedemann zum 70. Geburtstag

sofort lieferbar!

Festschriften

Buch. Hardcover (In Leinen)

2020

XX, 1010 S.

C.H.BECK. ISBN 978-3-406-75515-6

Format (B x L): 16,0 x 24,0 cm

Gewicht: 1364 g

Produktbeschreibung

Kartellrecht weitergedacht:
Das Who-is-who des Kartellrechts zu den Fragen von morgen.
Ein Muss für alle Kartellrechtler, die sich für die Themen von morgen interessieren.


Mit dieser Festschrift würdigt das Who-is-who des Kartellrechts Prof. Dr. Gerhard Wiedemann, der als führender Kartellrechts-Anwalt und als Herausgeber des führenden Kartellrechts-Handbuchs Wiedemann, Handbuch des Kartellrechts , wie kaum ein anderer Praktiker das Kartellrecht geprägt hat.


Inhaltsübersicht:

Grundfragen des Kartellrechts

Rachel Brandenburger/Thomas Janssens, The international influence of German competition law over the past seven decades
Onno W. Brouwer, Sustainability and competition law: Living Apart Together
Jochen Burrichter, Wiedergelesen: „Franz Böhm: Wettbewerb und Monopolkampf“
Thomas Lübbig, Der Less Economic Approach
Andreas Mundt, Das internationale Netzwerk der Wettbewerbsbehörden – Fünf Gründe für den Erfolg des International Competition Network (ICN)
Julia Topel, Unentgeltliche Marktleistungen nach § 18 Abs. 2a GWB

Horizontale und vertikale Wettbewerbsbeschränkungen
Meinrad Dreher, Die kartellrechtliche Beurteilung von Mitversicherungsgemeinschaften 
Ulrich Scholz, Kollegenlieferungen im Kartellrecht
Stefan Thomas, Herausforderungen des Plattformwettbewerbs für das Kartellverbot 
Wolfgang Kirchhoff, Zur Reform der VertikalGVO 
Markus Schöner, Grenzen der Lieferpflicht im selektiven Vertrieb 
Deirdre Trapp, Online booking platforms – MFNs and the Vertical Restraints Block Exemption 
Vera Barthel-Westphal, Die kartellrechtliche Bewertung von Relationship Agreements 
Marc Besen, Informationsaustausch bei der Planung von Zusammenschlussvorhaben – Beobachtungen aus der Praxis 
Georg Wiesner, Kartellrechtswidrige Gemeinschaftsunternehmen als fehlerhafte Gesellschaften 
Hanno Wollmann, Zur „Freistellungswirkung“ von Zusammenschlüssen Rainer Bechtold, Pressegroßhandel und Kartellrecht – Ein Erfahrungsbericht zu den Möglichkeiten und Grenzen einer flexiblen Anwendung oder Nicht-Anwendung des Kartellrechts 
Christian Kersting/Jannik Otto, Die Marktbezogenheit der wirtschaftlichen Einheit 
Peter Niggemann, Das Konzept der wirtschaftlichen Einheit im Rahmen des Konzernprivilegs
Daniel Zimmer, Was ist eine Wettbewerbsbeschränkung? Eine Neubesinnung

Missbrauchskontrolle
Michael Esser, Kartellrecht und Tipping – Kippt die Missbrauchsaufsicht mit Einführung des § 20 Abs. 3a GWB-RefE in eine präventive Regulierung?
Andreas Fuchs, Marktmachtmissbrauch durch sog. „killer acquisitions“ – Möglichkeiten und Grenzen einer nachträglichen Fusionskontrolle über Art. 102 AEUV und § 19 Abs. 1 GWB am Beispiel des systematischen Aufkaufs innovativer Start-ups 
Jörg Nothdurft, „Wat soll dä Käu?“ – Für ein dynamisches Verständnis des Gesetzeszwecks des § 19 Abs. 1 GWB
Justus Haucap/Benjamin A. Schröder, Beschränkungen von Multi-Homing und Market Tipping: Wettbewerbsökonomische Erwägungen und die Fälle CTS Eventim, Google AdWords und Google AdSense als praktische Beispiele 
Torsten Körber, Datenzugang und Datennutzung in der Digitalwirtschaft im Fokus der 10. GWB-Novelle 
Andrea Lohse, Das Bundeskartellamt und die off-Facebook-Daten: Ein Fall für die Missbrauchsaufsicht? 
Ulrich Schwalbe, Über den Umgang mit Internetkonzernen – Modernisierte Missbrauchsaufsicht, Entflechtung oder Regulierung? 
Daniela Seeliger, Die Digitalisierung des Wettbewerbsrechts – Die Umsetzung der wissenschaftlichen Gutachten im Entwurf der 10. GWB-Novelle
  
Fusionskontrolle
Joachim Pfeffer, Fusionskontrolle und Gun Jumping: jüngere Entscheidungspraxis in Deutschland und Europa 
Rupprecht Podszun, Die Aufgreifkriterien der Fusionskontrolle – Inkonsistenzen am Beispiel von Krankenhaus-Zusammenschlüssen 
Romina Polley, Unterschiedliche Interventionsraten in der deutschen und europäischen Fusionskontrolle – ein Erklärungsversuch anhand der aktuellen Fallpraxis des Bundeskartellamts 
Frank Röhling, Vorratsgesellschaften und Fusionskontrolle 
Franz Jürgen Säcker, Die Auswirkungen von Innovations- und Technologiewettbewerb auf die Feststellung des SIEC-Kriteriums – Folgerungen aus der Vodafone/Liberty Global-Entscheidung der EU-Kommission 
Dirk Schroeder, Innovationswettbewerb in der Fusionskontrolle

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...