Neu Erschienen: 09.11.2021 Abbildung von Fellner | Narratives of Border Crossings | 1. Auflage | 2021 | beck-shop.de

Fellner

Narratives of Border Crossings

Literary Approaches and Negotiations

lieferbar, ca. 10 Tage

49,00 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Ausbildung

Buch. Softcover

2021

227 S.

In englischer Sprache

Nomos. ISBN 978-3-8487-8008-2

Format (B x L): 15,3 x 22,7 cm

Gewicht: 330 g

Produktbeschreibung

Wie kann man Grenze im Sinne einer ästhetischen Praktik verstehen? Zu einer Zeit, zu der Grenzen immer stärker ins Zentrum des Interesses kultureller Auseinandersetzungen rücken, setzen sich die Artikel dieses Sammelbandes mit englischsprachiger Literatur, Film und TV Serien auseinander, die Grenzüberschreitungen behandeln und eine narrative Poetik der kulturellen Begegnung beinhalten. Die Beitragenden setzen sich mit der Komplexität von Grenzen in kulturellen Repräsentationen auseinander und analysieren rezente Rekonzeptualisierungen von Grenzen als Prozesse und Praktiken in Grenzerzählungen. Dieses Buch spricht all diejenigen an, die sich für kulturwissenschaftliche Border Studies und Ethnic Studies interessieren.

Mit Beiträgen von
Pirjo Ahokas, Francesca de Lucia, Aikaterini Delikonstantinidou, Astrid M. Fellner, Dorothea Fischer-Hornung, Bettina Hofmann, Nadine M. Knight, Page Laws, Ludmilla Martanovschi, Janna Odabas, Silvia Schultermandl und Elke Sturm-Trigonakis.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...