Detailsuche
Neu

Erschienen: 17.10.2018

Feldes / Klabunde / Ritz / Schmidt

Praxis der Schwerbehindertenvertretung von A bis Z

Das Lexikon für behinderte Menschen und ihre Interessenvertretung. Mit Online-Zugang
Das neue BTHG umfassend eingearbeitet
Lexikon 
7., vollständig neubearbeitete Auflage 2018. Buch inkl. Online-Nutzung. 586 S. Hardcover
Bund-Verlag ISBN 978-3-7663-6744-0
Format (B x L): 16.1 x 21.7 cm
Gewicht: 860 g
Das Werk ist Teil der Reihe:
Die Interessen der Beschäftigten mit Behinderungen und der schwerbehinderten Beschäftigten nehmen in erster Linie die Schwerbehindertenvertretungen wahr. Auch die Betriebsräte und Personalräte sind dazu verpflichtet – sogar mit deutlich umfangreicheren Befugnissen. Die rechtlichen Grundlagen dazu finden sich im Neunten Buch des Sozialgesetzbuches (SGB IX), im Betriebsverfassungsgesetz und in den Personalvertretungsgesetzen.

Das Lexikon »Praxis der Schwerbehindertenvertretung von A bis Z« informiert verlässlich über die Aufgaben, Rechte und Handlungsmöglichkeiten der Interessenvertretungen. Über 120 Stichwörter geben verständliche Antworten auf alle wichtigen Fragen im Arbeitsalltag.

Die Autoren stellen die aktuellen Änderungen durch das Bundesteilhabegesetz umfassend dar. Im Zentrum der 7. Auflage stehen die neuen Regelungen für die Schwerbehindertenvertretungen:
  • die vorherige Beteiligung der Schwerbehindertenvertretung bei Kündigungen
  • der Anspruch auf eine Bürokraft 
  • der Schulungsanspruch von Stellvertretern
  • das Übergangsmandat. 
Die neue Auflage bringt das Lexikon auf den Rechtsstand Juli 2018.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Buch inkl. Online-Nutzung
aktuellster Stand
56,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/cdqcxn