Toptitel Erschienen: 18.05.2022 Abbildung von Enders | Beratung im Urheber- und Medienrecht | 5. Auflage | 2022 | beck-shop.de

Enders

Beratung im Urheber- und Medienrecht

sofort lieferbar!

69,00 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Praxisliteratur

Buch. Softcover

5. Auflage. 2022

656 S.

Deutscher Anwaltverlag. ISBN 978-3-8240-1692-1

Format (B x L): 14.8 x 21 cm

Gewicht: 744 g

Das Werk ist Teil der Reihe: AnwaltsPraxis

Produktbeschreibung

Kaum ein Rechtsgebiet unterliegt einem schnelleren Wandel als das Urheber- und Medienrecht: Die neuen technischen Möglichkeiten erfordern auch weiterhin ständige Anpassungen.

Hier hilft Ihnen die 5. Auflage des bewährten Praxisbuchs „Beratung im Urheber- und Medienrecht" weiter. Kompakt erhalten Sie eine Beratungshilfe für Praktiker, die in nur einem Band das relevante Wissen zum Urheber- und Medienrecht und damit alle Inhalte des FA-Lehrgangs für Urheber- und Medienrecht vereint.

Seit den Gesetzesänderungen des „Zweiten Korbes" 2007 gab es erheblichen Modernisierungsbedarf des Urheberrechts. Die Notwendigkeit der Modernisierung des Urheberrechts hat die EU erkannt und durch eine „Querschnittsregelung" zahlreiche Themen abgearbeitet, die seit Geltung der InfoSoc-Richtlinie 2001/29/EG angefallen sind. Zu nennen sind:

  • die Digital Single Market Richtlinie 2019/790/EU (DSM-RL) sowie
  • die Online-SatCab-Richtlinie 2019/789/EU (Online-SatCab-RL), jeweils vom 17.4.2019


Die 5. Auflage legt den Schwerpunkt auf:

  • der Umsetzung dieses neuen Online-Urheberrechts durch die Urheberrechtsreform vom 31.5.2021
  • das zum 1.8.2021 in Kraft getretene neue Urheberrechts-Diensteanbieter-Gesetz (UrhDaG)
  • der Behandlung des neuen Medienrechts der Länder zur Modernisierung der Medienordnung durch Inkrafttreten des Medienstaatsvertrags (MStV) zum 7.11.2020
  • der umfassenden Novellierung des Telekommunikationsgesetzes zum 1.12.2021


Im Urheber- und Medienrecht sind komplexe Vertragswerke die Regel. Nicht nur Werk und Urheber, sondern die Rechte aller am Nutzungs- und Verwertungsprozess Beteiligten müssen beachtet werden. Ein schwieriges Terrain mit oft gegenläufigen Interessen. Sparen Sie sich aufwändige Recherchearbeiten und minimieren Sie das Risiko einer Falschberatung. Das Buch gibt Ihnen ein exakt auf Ihre Praxisbedürfnisse abgestimmtes Werkzeug an die Hand:

  • kompakt aufbereitetes Hintergrundwissen
  • praxisorientierte Tipps zur Beratung, Vertragsgestaltung und zum prozessualen Vorgehen
  • zahlreiche Fallbeispiele
  • umfangreicher Musteranhang mit Schriftsätzen, Vertragsklauseln und Verträgen

Topseller & Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...