Ankündigung Erscheint vsl. August 2022 Abbildung von Egger / Witzel | Hybrid, flexibel und vernetzt? | 1. Auflage | 2022 | beck-shop.de

Egger / Witzel

Hybrid, flexibel und vernetzt?

Möglichkeiten, Bedingungen und Grenzen von digitalen Lernumgebungen in der wissenschaftlichen Weiterbildung

Jetzt vorbestellen! Wir liefern bei Erscheinen (Erscheint vsl. August 2022)

ca. 59,99 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Fachbuch

Buch. Softcover

2022

x, 276 S. 25 s/w-Abbildungen, Bibliographien.

Springer VS. ISBN 978-3-658-37203-3

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Das Werk ist Teil der Reihe: Doing Higher Education

Produktbeschreibung

Der Band ist eine Bestandaufnahme von derzeit praktizierten Online/Hybrid-Formaten und deren didaktischer Grundlegung in der (wissenschaftlichen) Weiterbildung. Gefragt wir danach, welche Erfahrungen, ‚Modelle‘ oder konkreten Angebote bzw. didaktischen Überlegungen den Ruf nach verstärkter hybrider Lehre rahmen. Dabei sollen einerseits Praxisbeispiele, Materialien und Handlungsanleitungen im Mittelpunkt stehen, zum anderen soll der wissenschaftliche Diskurs über die Möglichkeiten, Voraussetzungen und auch Grenzen hybrider Lehr- und Lernformen vorangetrieben werden. Vor allem aus didaktischer Sicht ist hier zu klären, was mit den derzeitigen Formaten zu erreichen ist und ob das zutrifft, was vielerorts behauptet wird: „The learning is equivalent, regardless the mode.” Die Herausgeber Dr. Rudolf Egger ist Universitätsprofessor am Institut für Erziehungs- und Bildungswissenschaft der Universität Graz. Stephan Witzel ist Geschäftsführer von „UNI for LIFE“, der Weiterbildungsorganisation der Universität Graz.

Topseller & Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...