Abbildung von Drees / Thies | Das Jagdrecht in Nordrhein-Westfalen | 1. Auflage | 2022 | beck-shop.de

Drees / Thies / Müller-Schallenberg

Das Jagdrecht in Nordrhein-Westfalen

Loseblatt-Kommentar

lieferbar, ca. 10 Tage

89,00 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

In den Warenkorb Express-Kauf (Jetzt aktivieren) Auf die Merkliste

Mit automatischer Lieferung kostenpflichtiger Aktualisierungen. Jederzeit 6 Wochen zum Quartalsende kündbar.
Es fallen zusätzliche Versandkosten an.

 

Kommentar

Loseblatt. Im Kunststoffordner

Loseblattwerk mit 17. Aktualisierung. 2022

Rund 1048 S.

KSV Medien. ISBN 978-3-88061-942-5

Format (B x L): 16,5 x 23,5 cm

Stand: November 2022

Produktbeschreibung

Der Kommentar "Das Jagdrecht in Nordrhein-Westfalen" erläutert das Jagdrecht aktuell und praxisorientiert. Die Änderungen der einschlägigen Rechtsvorschriften wurden ebenso berücksichtigt wie die Rechtsprechung zum Thema.

Neben dem aktuellen Text des Bundes- und des Landesjagdgesetzes enthält der Kommentar die Texte sämtlicher weiterer wichtigen jagdrechtlichen Vorschriften des Landes Nordrhein-Westfalen. Alle wichtigen Ergänzungsvorschriften und Nebengesetze – wie z. B. die Verordnung zur Durchführung des Landesjagdgesetzes, Bundesartenschutzverordnung und Jägerprüfungsordnung, aber auch Tierschutzgesetz, Landesforstgesetz, Land- und Bundesnaturschutzgesetz, Tierisches Nebenprodukte-Beseitigungsgesetz u. v. a. – sind einbezogen. Die engen Zusammenhänge zwischen Bundesjagdgesetz und Landesjagdgesetz werden ebenso herausgestellt wie die Verbindung zwischen der Jagd und dem Natur- und Artenschutz.

Die Arbeits- und Orientierungshilfe informiert aktuell und leicht verständlich alle Gemeinde-, Stadt- und Kreisverwaltungen, Jagd- und Forstbehörden, Jagdgenossenschaften, Hegeringe, Hegegemeinschaften, Jäger:innen, Förster:innen, Aus- und Weiterbildungskurse von (Jung-)Jägern:innen, Fachanwaltschaft und Gerichte, kurz: sämtliche mit dem Jagdrecht befassten Personen und Institutionen.

Begründet von Dr. Heinz Schandau, Vorsitzender Richter am Landgericht Aachen, wurde das Werk fortgeführt von Hans Drees, Ltd. Ministerialrat a. D., weiter fortgeführt von Hans-Jürgen Thies, Rechtsanwalt, Hamm, Justitiar des LJV NRW, und Ralph Müller-Schallenberg, Rechtsanwalt, Leverkusen, 1. Vizepräsident des LJV NRW, und übernommen von Klaudia Hugenberg, Rechtsanwältin und Notarin, Detmold, Justitiarin des LJV NRW, und Dr. Walter Jäcker, Rechtsanwalt, Bad Oeynhausen, stellv. Justitiar des LJV NRW.

Topseller & Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autorinnen/Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...