Erschienen: 15.09.2014 Abbildung von Drasdo | Die Eigentümerversammlung nach dem WEG | 5. Auflage | 2014

Drasdo

Die Eigentümerversammlung nach dem WEG

sofort lieferbar!

Einzeldarstellung

5. Auflage 2014. Buch. XXVI, 439 S. Softcover

C.H.BECK. ISBN 978-3-406-67101-2

Format (B x L): 14,1 x 22,4 cm

Gewicht: 616 g

Produktbeschreibung

Zum Werk
Die Wohnungseigentümerversammlung ist das wichtigste Organ der gemeinschaftlichen Willensbildung der Wohnungseigentümer.
Der Gesetzgeber hat für die gemeinschaftliche Verwaltung zwar einige Normen geschaffen (§ 23 Wohnungseigentümerversammlung; § 24 Einberufung, Vorsitz, Niederschrift; § 25 Mehrheitsbeschluss; § 26 Bestellung und Abberufung des Verwalters), jedoch reichen weder der Wortlaut dieser Bestimmungen noch die bloße Kommentierung dieser Gesetzesvorschriften aus, um alle Zweifelsfragen zu klären.
Das Werk bietet eine aktuelle und vertiefte Darstellung, die über das hinausgeht, was selbst Großkommentare leisten können, zu Themen wie: Einberufung der Eigentümerversammlung, Vertretung in der Versammlung (insbesondere zur Anwesenheit dritter Personen), Besonderheiten der Formen der Willensbildung, Stimmrecht, Durchführung der Versammlung, Beschlussfassung, Beurteilung der Nichtigkeit oder Anfechtbarkeit von Beschlüssen, verschiedene Fragen der Versammlungsniederschrift, Besonderheiten der Eigentümerversammlung bei Mehrhausanlagen und vielem mehr.


Vorteile auf einen Blick

  • aktuelle und vertiefte Darstellung
  • Auswertung der Literatur und Rechtsprechung zur Novellierung des Wohnungseigentumsgesetzes

Zur Neuauflage
Sie gibt einen hochaktuellen Überblick über die gesamte Gesetzeslage, nachdem die Novellierung des Wohnungseigentumsgesetzes zwischenzeitlich abgeschlossen ist und einschlägige Literatur und Rechtsprechung vorliegt.

Zum Autor
Michael Drasdo, Rechtsanwalt in Neuss, ist als Seminarreferent und als Autor zahlreicher Aufsätze auf den Gebieten Wohnungseigentumsrecht, Mietrecht, Maklerrecht und Bauträgerrecht bekannt geworden. Er ist Autor in der "NJW Spezial" und Mitherausgeber der Neuen Zeitschrift für Miet- und Wohnungsrecht (NZM).

Zielgruppe
Für alle mit dem Wohnungseigentum befassten Personen, insbesondere für Verwalter und Verwaltungsbeiräte, aber auch für interessierte Eigentümer; es ist unentbehrlich für Rechtsanwälte und Richter, die auf diesem Spezialgebiet tätig sind.
 

Weitere Produkte in der Produktfamilie

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...